• Formatierungsfrage

    From hermann-Josef Beckers@21:1/5 to All on Sun Nov 19 18:00:01 2023
    Hallo *,

    ich versuche mich gerade an Ergänzungen zu https://translationproject.org/domain/vmm.htm.

    Beim nachstehenden Block bekomme ich entweder generell Syntax-Fehler
    oder "die Anzahl der Formatierungen stimmt nicht überein". Es geht um
    das %-Zeichen im letzten Satz. Egal ob ich nur %, "%", '%' oder \%
    verwende.

    #: VirtualMailManager/cli/subcommands.py:586
    #, python-format
    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be
    prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with
    `[-]', if it is an alias domain name. The output can be limited with an optional pattern.\n"
    "\n"
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start
    and/or the end of the pattern."
    msgstr ""
    "Dieser Unterbefehl listet alle verfügbaren Domains auf.\n"
    "Allen Domainnamen wird entweder das Präfix [+] vorangestellt,\n"
    "wenn die Domain eine primäre Domain ist, oder ein [-], falls\n"
    "es ein Alias-Domainname ist. Die Ausgabe kann durch ein optionales\n"
    "Muster <pattern> begrenzt werden.\n"
    "\n"
    "Um eine Muster-Suche durchzuführen, kann das Zeichen % am Anfang oder
    Ende des Musters benutzt werden."

    Wie ist es richtig?

    Freundliche Grüße
    Hermann-Josef

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From hermann-Josef Beckers@21:1/5 to All on Sun Nov 19 18:50:01 2023
    Am 19.11.23 um 18:25 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Hallo Hermann-Josef,
    Hallo Christoph,


    neugierig wie ich bin habe ich etwas gesucht.

    ...


    In einer älteren po Datei unter https://translationproject.org/latest/vmm/de.po
    gibt es auch diese Zeichenkette. Ich habe die nur gefunden, weil der von
    Dir angegebene Link erst nicht funktioniert hat. Dort steht folgendes:

    #, no-python-format
    msgid ""
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start\n" "and/or the end of the <pattern>."
    msgstr ""
    "Um eine Suche mit Platzhaltern auszuführen, kann das %-Zeichen am Anfang\n" "und/oder am Ende des Musters <pattern> verwendet werden."

    Möglicherweise führt der Bindestrich dazu, das das Prozent-Zeichen nicht mehr interpretiert wird. Oder es ist die Zeile #, no-python-format.
    Ich habe mal gesucht, wie man in Python das Prozentzeichen maskiert. https://stackoverflow.com/questions/28343745/how-do-i-print-a-sign-using-string-formatting
    sagt, dass man dem Prozentzeichen ein zweites voranstellen muss.
    Mit #, python-format wäre dann vielleicht "...Zeichen %% am Anfang..." richtig.

    Danke, aber die Variante %% habe ich auch getestet. Chris Leick hatte
    die Idee, die Anzahl der Zeilenumbrüche gleich zu machen, das brachte
    aber auch keine Verbesserung.
    Die Version
    "Um eine Muster-Suche durchzuführen, kann das Zeichen % am Anfang oder
    Ende des Musters benutzt werden."

    bringt folgende Meldung von msgftm:

    "vmm-0.7.0.deXX.po:537: im Gegensatz zu »msgid« ist »msgstr« kein
    gültiges Python Format-Element. Der Grund ist: In der 1. Formatanweisung
    ist das Zeichen »a« keine gültige Konvertierspezifikation.
    msgfmt: es ist 1 fataler Fehler aufgetreten"

    Das würde doch eher bedeuten, das es Fehler bei der Formatierung von
    msgid und msgstr gibt. Ich sehe da aber keine Unterschiede.

    Vielen Dank für die Hilfe
    Hermann-Josef

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun Nov 19 18:30:02 2023
    Hallo Hermann-Josef,

    neugierig wie ich bin habe ich etwas gesucht.

    Am Sun, Nov 19, 2023 at 05:58:54PM +0100 schrieb hermann-Josef Beckers:

    Hallo *,

    ich versuche mich gerade an Ergnzungen zu https://translationproject.org/domain/vmm.htm.

    Beim nachstehenden Block bekomme ich entweder generell Syntax-Fehler oder "die Anzahl der Formatierungen stimmt nicht berein". Es geht um das %-Zeichen im letzten Satz. Egal ob ich nur %, "%", '%' oder \% verwende.

    #: VirtualMailManager/cli/subcommands.py:586
    #, python-format
    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with
    `[-]', if it is an alias domain name. The output can be limited with an optional pattern.\n"
    "\n"
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start and/or the end of the pattern."
    msgstr ""
    "Dieser Unterbefehl listet alle verfgbaren Domains auf.\n"
    "Allen Domainnamen wird entweder das Prfix [+] vorangestellt,\n"
    "wenn die Domain eine primre Domain ist, oder ein [-], falls\n"
    "es ein Alias-Domainname ist. Die Ausgabe kann durch ein optionales\n" "Muster <pattern> begrenzt werden.\n"
    "\n"
    "Um eine Muster-Suche durchzufhren, kann das Zeichen % am Anfang oder Ende des Musters benutzt werden."

    Wie ist es richtig?

    In einer lteren po Datei unter
    https://translationproject.org/latest/vmm/de.po
    gibt es auch diese Zeichenkette. Ich habe die nur gefunden, weil der von
    Dir angegebene Link erst nicht funktioniert hat. Dort steht folgendes:

    #, no-python-format
    msgid ""
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start\n" "and/or the end of the <pattern>."
    msgstr ""
    "Um eine Suche mit Platzhaltern auszufhren, kann das %-Zeichen am Anfang\n" "und/oder am Ende des Musters <pattern> verwendet werden."

    Mglicherweise fhrt der Bindestrich dazu, das das Prozent-Zeichen nicht
    mehr interpretiert wird. Oder es ist die Zeile #, no-python-format.
    Ich habe mal gesucht, wie man in Python das Prozentzeichen maskiert. https://stackoverflow.com/questions/28343745/how-do-i-print-a-sign-using-string-formatting
    sagt, dass man dem Prozentzeichen ein zweites voranstellen muss.
    Mit #, python-format wre dann vielleicht "...Zeichen %% am Anfang..."
    richtig.

    Ich hoffe, damit kommst Du erst einmal weiter.
    Eine fundierte Antwort kommt bestimmt auch noch.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVaRO4ACgkQIXCAe2OO ngKAgAv/T+l+1ZBpmOyawcVQDjrAj3UHx3fXF1quJYXUSymTOtJ1q7Z7D0dng3RN iilze0m2+sJh+0jpXgRIRzG3xCa8qBhkgxfZEF/i23N2tyxOxtgQ9V+fpOlO6Ixf 2ITcRp8rcLS9buhQMrVs0TxNJM4IXrjj/N99+Wtv6jv5uDDeX5w8fFLkM7cjCe3U RaxrQQ9DMxRy/EMHM7ktVrop/ny6qLgnOM40jtYgzQNbsV5AS9Uo6weFqLt2kdBk 5QofYQQkhntCwQrivNeOUgX2CyPpGL4Nq8CPjqNvVuzmR9CR1Eo9HLNJ0VPJZgpw LmGyWrrnkTrXNdZOLEB4BVCNTSxqcnm3FzPnmJgd4qdS75jNl7pyuEKY8mGwm82U o9Nc5rjomg/MJ7IyqryL4h+D1kvxSKPyAdFTmw54npuikRR4YUfuKzpZ9Yi15hnX g5Paz+VvMuwFgBK8sK51rxa0EfeQ4XSegSQl1NHMXhijw79j+gKbst1YunBs20/O
    w06Ottew
    =dIHB
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun Nov 19 19:50:01 2023
    Am Sun, Nov 19, 2023 at 06:45:21PM +0100 schrieb hermann-Josef Beckers:
    Am 19.11.23 um 18:25 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Hallo Hermann-Josef,
    Hallo Christoph,


    neugierig wie ich bin habe ich etwas gesucht.

    ...


    In einer lteren po Datei unter https://translationproject.org/latest/vmm/de.po
    gibt es auch diese Zeichenkette. Ich habe die nur gefunden, weil der von Dir angegebene Link erst nicht funktioniert hat. Dort steht folgendes:

    #, no-python-format
    msgid ""
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start\n" "and/or the end of the <pattern>."
    msgstr ""
    "Um eine Suche mit Platzhaltern auszufhren, kann das %-Zeichen am Anfang\n"
    "und/oder am Ende des Musters <pattern> verwendet werden."

    Mglicherweise fhrt der Bindestrich dazu, das das Prozent-Zeichen nicht mehr interpretiert wird. Oder es ist die Zeile #, no-python-format.
    Ich habe mal gesucht, wie man in Python das Prozentzeichen maskiert. https://stackoverflow.com/questions/28343745/how-do-i-print-a-sign-using-string-formatting
    sagt, dass man dem Prozentzeichen ein zweites voranstellen muss.
    Mit #, python-format wre dann vielleicht "...Zeichen %% am Anfang..." richtig.

    Danke, aber die Variante %% habe ich auch getestet. Chris Leick hatte die Idee, die Anzahl der Zeilenumbrche gleich zu machen, das brachte aber auch keine Verbesserung.
    Die Version
    "Um eine Muster-Suche durchzufhren, kann das Zeichen % am Anfang oder Ende des Musters benutzt werden."

    bringt folgende Meldung von msgftm:

    "vmm-0.7.0.deXX.po:537: im Gegensatz zu msgid ist msgstr kein gltiges Python Format-Element. Der Grund ist: In der 1. Formatanweisung ist das Zeichen a keine gltige Konvertierspezifikation.
    msgfmt: es ist 1 fataler Fehler aufgetreten"

    Das wrde doch eher bedeuten, das es Fehler bei der Formatierung von msgid und msgstr gibt. Ich sehe da aber keine Unterschiede.

    Ich auch nicht. Mir ist nur ein Punkt aufgefallen. Hier kommt per
    copy&paste ein Ausschnitt aus der ersten Nachricht:

    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be
    prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with
    `[-]',
    if it is an alias domain name. The output can be limited with an
    optional
    pattern.\n"
    "\n"
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start
    and/or the end of the pattern."
    msgstr ""
    "Dieser Unterbefehl listet alle verfgbaren Domains auf.\n"
    "Allen Domainnamen wird entweder das Prfix [+] vorangestellt,\n"
    "wenn die Domain eine primre Domain ist, oder ein [-], falls\n"
    "es ein Alias-Domainname ist. Die Ausgabe kann durch ein optionales\n"
    "Muster <pattern> begrenzt werden.\n"
    "\n"

    Aus meiner Sicht sind im Gegensatz zu anderen Zeichenketten im Original
    am Zeilenende keine Gnsefchen. Ich "sehe"

    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be
    prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with
    ...
    Vielleicht richtig wre

    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be " "prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with "
    ...

    Das kann natrlich auch beim Kopieren der po Datei in die Mail
    passieren. In dem von mir kopierten Link wird auch "msgstr" verwendet,
    und das auch zusammen mit #, python-format. Das eigentliche Problem
    steckt sicherlich wie von dir schon vermutet woanders.

    Ich bin jedenfalls mit meinem Latein am Ende.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVaVu0ACgkQIXCAe2OO ngK35wwAgXX4up5eZWQFLpmPifn3+z7tZelTCjZc8Ml47bpBkgHh1ApMPBX2IIQv OyUEzGWITQS5DMc7l4/PFMv7Ut9vVLXw8s14yh7JqFytmCcl/QTRcd2YjS6eoZo9 ExJsbgEKVRSHRy2O1r0eD8s/UiXPXG+2uBkiggmAdplUZIydA27W9lj97ijmaxgL VUskidRpdhodmbW+HFDLuhzR6D+mlbZvAziwLuBWtWk6fxbt5cXcIqAvwrIvYBox nLeMkF3Jtf8BWn2/8rk6Q+/io/sZUsxzy0HV/t2mRDC5M+XbrN0caWjcKGZRjYti k86hDz2YgAPSA9D2la0b2P7IOe33+XjsRbbaTIXpc5VJX1et6FjzXujxaaIjFRC6 cFfTHn9Wv3kuJzu6H0oUuL5twcjT02RH1O283JjJZpr9n/iKS2RH+M7ynqbrvbzf iyp+otVRooM3JrCDFsRFMOzh9EaGD6nDWLJCYZqRslhRYfIbbGxFjpEo+AV0ZS7S
    O7CJ7+5s
    =vC/u
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From hermann-Josef Beckers@21:1/5 to All on Mon Nov 20 13:10:01 2023
    Am 19.11.23 um 19:41 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Sun, Nov 19, 2023 at 06:45:21PM +0100 schrieb hermann-Josef Beckers:
    Am 19.11.23 um 18:25 schrieb Christoph Brinkhaus:

    Hallo *,

    ich habe mir das Original angesehen: Es enthält als "fuzzy"-Eintrag den msgid-Text im Format mit kurzen Zeilen. Die aktiven msgid-Zeilen ohne schließendes " sind dem Umbruch durch das Mail-Programm geschuldet.


    #: VirtualMailManager/cli/subcommands.py:585
    msgid "list all domains or search for domains by pattern"
    msgstr "Alle Domains nach Muster auflisten oder danach suchen"

    #: VirtualMailManager/cli/subcommands.py:586
    #, fuzzy, python-format
    #| msgid ""
    #| "This subcommand lists all available domains. All\n"
    #| "domain names will be prefixed either with `[+]', if the domain is a primary\n"
    #| "domain, or with `[-]', if it is an alias domain name. The output can
    be\n"
    #| "limited with an optional <pattern>."
    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be
    prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with
    `[-]', if it is an alias domain name. The output can be limited with an optional pattern.\n"
    "\n"
    "To perform a wild card search, the % character can be used at the start
    and/or the end of the pattern."
    msgstr ""
    "Dieser Unterbefehl listet alle verfügbaren Domains auf.\n"
    "Allen Domainnamen wird entweder das Präfix [+] vorangestellt,\n"
    "wenn die Domain eine primäre Domain ist, oder ein [-], falls\n"
    "es ein Alias-Domainname ist. Die Ausgabe kann durch ein optionales\n"
    "Muster <pattern> begrenzt werden."


    Nachdem ich die Zeile mit der Platzhalter/Mustersuche ergänzt und
    gespeichert habe, ist der "fuzzy"-Kommentar weg, dafür aber die
    geschilderten Fehlermeldungen vorhanden. Auch das Entfernen der
    hinzugefügten Zeile beseitigt diese nicht:

    msgfmt -cv vmm-0.7.0.deXX.po
    vmm-0.7.0.deXX.po:511: die Anzahl der Formatspezifikationen in »msgid«
    und »msgstr« stimmt nicht überein
    msgfmt: es ist 1 fataler Fehler aufgetreten
    237 übersetzte Meldungen, 30 ungenaue Übersetzungen, 6 unübersetzte Meldungen.

    ???

    Freundliche Grüße
    Hermann-Josef

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to hermann-Josef Beckers on Tue Nov 21 06:10:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hello Hermann-Josef,
    On Mon, Nov 20, 2023 at 01:09:10PM +0100, hermann-Josef Beckers wrote:
    Am 19.11.23 um 19:41 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Sun, Nov 19, 2023 at 06:45:21PM +0100 schrieb hermann-Josef Beckers:
    Am 19.11.23 um 18:25 schrieb Christoph Brinkhaus:
    ich habe mir das Original angesehen: Es enthält als "fuzzy"-Eintrag den msgid-Text im Format mit kurzen Zeilen. Die aktiven msgid-Zeilen ohne schließendes " sind dem Umbruch durch das Mail-Programm geschuldet.

    #: VirtualMailManager/cli/subcommands.py:586
    #, fuzzy, python-format
    #| msgid ""
    #| "This subcommand lists all available domains. All\n"
    #| "domain names will be prefixed either with `[+]', if the domain is a primary\n"
    #| "domain, or with `[-]', if it is an alias domain name. The output can be\n"
    #| "limited with an optional <pattern>."
    msgid ""
    "This subcommand lists all available domains. All domain names will be prefixed either with `[+]', if the domain is a primary domain, or with



    Die Zeieln, die mit "#|" beginnen, sind der alte Text. D.h. der
    Originalautor hat seine Zeichenketten überarbeitet, die vorherige
    Version mit dem Schalter "--previous" zur Erleichterung der
    Aktualisierung in der Datei speichern lassen. Manche PO-Editoren
    können dann gezielt die Unterschiede ermitteln, so dass es leichter
    ist, die Aktualisierung durchzuführen. Oder Du machst ein diff(1) auf
    die alte und neue Zeichenkette.

    Momentan komme ich nicht zur Analyse des eigentlichen Problems. Du
    kannst mir aber off-list die letzte Fassung von dir zuschicken, wenn
    das noch ein paar Tage (frühstens am Wochened) Zeit hat.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVcOx4ACgkQQbqlJmgq 5nAmYA//UBWwnAGp0oH1ZElT/MC2s1azsJqZJiFzz5vfsew7kLVmu6g7DyyHGaBz aSm5eGwTcCH9QWs6ihsi/WZGj7BrZKwTFN0o6YMk881xERe3wEG+Nc5qt6WDOuoV Fh5N90XOWZAIAa+7G+HbVP8NDN1mKryRj2FGrWOW/ALIXNJAAJ7EeWhGahZSedm8 F3i619lZNEL8C/t7nZOgundFwh2j5fnr7KmXqZA/hYDCT2rEv3yrgOUKZF7qjwuI zAp/BSSjDKM8QTa1D6rzkLY/R5d14hfnaG045LRIa5B9Y6YzYtnytI/S3nmVCwPG YZhCj7/7xZvh1DN9ekqROFRk3wml9P2/wXgdYrWtpc0h97xyfn2NooTOxuJOLYGF 1Mxt/GgVCR5+1txruD7HQRZg8bAR6dGeDBHFhZ85oeflWhZDINkD1a3zIbKQGw7z 3pv/C/oQGQYIF0ayNsT5WeevdZ58tT6GCASiKwJmheEQufNv3FzSpnxRJPrmTBxf KOpTML3SQPTOF3izqt/UojJohywH7q/9y0Zbm2qHPt5rQGGWjOhp0E8zX7anih3F 9AjCYY3vqbYWcB/JTW/7/7fDcz9OAgxZepglzni