• [TAF] po-debconf://nncp/de.po

    From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Mon Nov 6 19:20:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Mitübersetzer,
    hätte jemand Zeit und Lust die Vorlage zu übersetzen?

    Es sind 4 Zeichenketten.

    Aktuell legt sie hier: https://www.debian.org/international/l10n/po-debconf/pot#nncp

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVJLKgACgkQQbqlJmgq 5nBFZw//Snp+eVEXPqoFiDgoYeYXhQrqEM9ZuvtxLwWe0YwoLWJSuGURQDH7UhJD qjye8rijzYUPtENZKIsOoE8k5t8DtCFAZ9e2Jen8uFrlotlsKBImeRKuf5/CaNUH Lj+cJyOi8Vyo2gzUkk1qbSIWKKUplE3wBQFqjVrw/0YYHSmyPcVWka2IhF4e9/i9 A6RErxgz5eDOnxAkDHqOcGIhwf9Z3tr1IZMvqlORnlhWcPcOxki+DmX7hgdYnNlj TcWzyfaerSEDkjdpa0cl5+b+bElUgQ3rxmcBiaLJh2oBnMvV9+iOTX6ykg0p+Na3 TCRAeDGiSik53Ffo0dMxgFrPFCVXFA2pfuUXlo5/baL6dZZK17ZD3KAZTpPEHYVF WnCImnUaC55OhzqkdbLysFuZahjUTawdCIBN31BsGZJdOQZLmaI6jqx8FN+s8Y13 CIqlTEyHLpXbS7cqSOlpSdX2LZ51TLA73HwQ3a+4/1GplzOI65I50jXjsAIswCZo Ip8eMXufjDOGf5JcDbedQE/UACv2QjPE0tu+HtxiIkg5wq1v0HwS5IOlXKIhzSJ5 sJ0+sAkvBzYOVCIaG6tgS6I2FFZYEZJMxXCfWIP
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Mon Nov 6 20:10:01 2023
    Hallo Helge,

    Am Mon, Nov 06, 2023 at 06:12:56PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitbersetzer,
    htte jemand Zeit und Lust die Vorlage zu bersetzen?

    Es sind 4 Zeichenketten.

    Aktuell legt sie hier: https://www.debian.org/international/l10n/po-debconf/pot#nncp

    Neugierig wie ich bin habe ich mal einen Blick darauf geworfen. Mit der
    Vorlage stimmt etwas nicht. Darin sind Zeichenketten wie

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Upgrade NNCP?"
    msgstr ""

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Your currently-installed Yggdrasil is from a version older than
    8.10.0."
    msgstr ""

    Ich habe mir die Debian Paketseiten angeschaut und keine Abhngigkeiten zwischen Yggdrasil und nncp gesehen.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVJOX4ACgkQIXCAe2OO ngKlewv+OJ+1/FiZHHHqG4rzUwvsoJuYytjQI8f2lQp22SfTHJgLz/Crcr+pd9sH lWU4XqhywLJ23o/n319AE8Z5oB9KEvdtSn2ETxz4/JPdLPLigJizA4CEJJCHgzMm L18D+ZiLm5bZDPXxEEQdbV3Mtxp7METsaYIzExRSgUpLY8nl71fBb/0Gu8Y1Db97 o15xGrSlMTwYccodHqV8/WsnyPTjTETnTrk5vtjEpMuwGTzm/p4XrC5wYKDH7/fr hgh/W7tYbJ/A3O5kOaK3J4xw/XYlnYsMJFfOubkTIsPzSaXvp7sPMhkhXSf9Zca/ IzltAIrxHnpiHCjf4Oo5CI28t+Tggs6vogJans2jBfOG9yDoXBfYU3fo//SCCZ5X 7lzLfbA2NOrQ9r8Ff6auvrsM6M79+UZfmWXwMy7dL40lmZytkXWxt2xM/F6fw0HI tYPGUWJbESRj+usCQ+c1AGApiLXpKasyPDcPHHQT5BfaW5Db8VLqK509EHXSDBLh
    29vVb5HG
    =9KYD
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Mon Nov 6 20:40:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 08:07:48PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 06:12:56PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitübersetzer,
    hätte jemand Zeit und Lust die Vorlage zu übersetzen?

    Es sind 4 Zeichenketten.

    Aktuell legt sie hier: https://www.debian.org/international/l10n/po-debconf/pot#nncp

    Neugierig wie ich bin habe ich mal einen Blick darauf geworfen. Mit der Vorlage stimmt etwas nicht. Darin sind Zeichenketten wie

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Upgrade NNCP?"
    msgstr ""

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Your currently-installed Yggdrasil is from a version older than 8.10.0."
    msgstr ""

    Ich habe mir die Debian Paketseiten angeschaut und keine Abhängigkeiten zwischen Yggdrasil und nncp gesehen.

    Seufz.

    Irgendwie scheinen die Paketbetreuer das nur noch <zensiert/>.

    Mir fehlt aber gerade die Zeit/Kraft, da nachzuhaken.

    Falls jemand Zeit hat, das zu klären, ggf. reicht ja 'ne kurze E-Mail
    oder ansonsten ein Fehlerbericht.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVJQLYACgkQQbqlJmgq 5nAbFA//TpOQGjDKZu9NDDLTixoQ7K2qd8XGqMjNK+/gmDisoiFcKrInY06QyL96 oRF8O98ff3F8tfuC/vSgnifvzUPckx5o7stJocC8JMpxGUc68S/GxurBcZ0focKU hOQS+B/iB84+9WVkV1DOR8EdXuLo55yBsfovP6Yg+WN76AcYCHlyzQNXdsCwM3pJ TzwKBu/ebYNA7nbJyE6bNKTqBLIWioTwp0sVFyM0BL+MOyOCpqY0Izi7sckzSVhm dw/0ZiN1yJUvETcRiVoTxvnP5m/ysV4cyLm4u90v7WWbmRKJm1hEMsls8XV5WHmV 7Nhmjxb1C/F2YAa2IsGf6WBg+bI9SqzNC3rlexHKGXoFLNRZRljRtc7NGMhyPiq2 LtFAjE2CmJX4L/5uoQ70gp+AmkhuOsAS+7MpwzXjh6I3DJWpJCzbK1rfn0BVJxIY 4owN1gx/yLBKlzsZTixfLGq/lRP7Sm+nMzAsj4k7TBI3p9Aj8qU8bI/3vBJl9Sfr 3o65XtfLu9ekX1pep5PI5JLzBBqEBzB1aF2aw8KSmI0rZJHnKHOiZ+5t9MmQVD4u ExDqvZgYAOAHA9vT1111KUE0jTM61AflIV2CjPU
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Mon Nov 6 22:20:01 2023
    Hallo Helge,

    Am Mon, Nov 06, 2023 at 07:38:40PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Christoph,
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 08:07:48PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 06:12:56PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitbersetzer,
    htte jemand Zeit und Lust die Vorlage zu bersetzen?

    Es sind 4 Zeichenketten.

    Aktuell legt sie hier: https://www.debian.org/international/l10n/po-debconf/pot#nncp

    Neugierig wie ich bin habe ich mal einen Blick darauf geworfen. Mit der Vorlage stimmt etwas nicht. Darin sind Zeichenketten wie

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Upgrade NNCP?"
    msgstr ""

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Your currently-installed Yggdrasil is from a version older than 8.10.0."
    msgstr ""

    Ich habe mir die Debian Paketseiten angeschaut und keine Abhngigkeiten zwischen Yggdrasil und nncp gesehen.

    Seufz.

    Irgendwie scheinen die Paketbetreuer das nur noch <zensiert/>.

    Mir fehlt aber gerade die Zeit/Kraft, da nachzuhaken.

    Falls jemand Zeit hat, das zu klren, ggf. reicht ja 'ne kurze E-Mail
    oder ansonsten ein Fehlerbericht.

    Ich versuche morgen mal, jemanden zu erreichen.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVJVzIACgkQIXCAe2OO ngKiQQv/ee601mMs9NyVIrfZGEwp5gebVkLgD2Z4+LqKeRSuqYLnoCFVX9APU+Ma W3vDJQZz94Rt3n82nRwn04yff4HDiHSzpa7cTDXpAHvXb4aG4IBL+AXkmvsuo08Y 2TVvPxoCnC4ItUTOToEJBimQaDqtV3deuJLUZ08eyacDwzdMna8ByWkHGmG7H56+ jCTr78OYpyICQUbhDxVaqXMIiJUC1Uuy/LUr9xfrHhGWp1BbmPBPL0E7cIw7EQIQ t+wBwaFDqrhregO69s64p1Lk1WJrenheh4HUF4QXRa+f2pZq9OBS9+CLD3wPR06q rJcaGUOr6N/9umalWPlzvBGfrZM9BZaMey85LaGtqSK2dDEJpsNPtbjfRQj1V1XD L6IPtYuBWsJBz13uYNV03MbGyFfthCigaBosAjauFAKFReF1CyctqGW2ccqmAugB QBw84QYFCs2XxK1EnvpRA7etFhOsNuZ7qDSQNm4LTteKD/hm/+qvWzPiyMoktlcn
    V6NTUy/1
    =k298
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Tue Nov 7 12:50:01 2023
    Hallo Helge,

    Am Mon, Nov 06, 2023 at 10:14:30PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Hallo Helge,

    Am Mon, Nov 06, 2023 at 07:38:40PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Christoph,
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 08:07:48PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 06:12:56PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitbersetzer,
    htte jemand Zeit und Lust die Vorlage zu bersetzen?

    Es sind 4 Zeichenketten.

    Aktuell legt sie hier: https://www.debian.org/international/l10n/po-debconf/pot#nncp

    Neugierig wie ich bin habe ich mal einen Blick darauf geworfen. Mit der Vorlage stimmt etwas nicht. Darin sind Zeichenketten wie

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Upgrade NNCP?"
    msgstr ""

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Your currently-installed Yggdrasil is from a version older than 8.10.0."
    msgstr ""

    Ich habe mir die Debian Paketseiten angeschaut und keine Abhngigkeiten zwischen Yggdrasil und nncp gesehen.

    Seufz.

    Irgendwie scheinen die Paketbetreuer das nur noch <zensiert/>.

    Mir fehlt aber gerade die Zeit/Kraft, da nachzuhaken.

    Falls jemand Zeit hat, das zu klren, ggf. reicht ja 'ne kurze E-Mail
    oder ansonsten ein Fehlerbericht.

    Ich versuche morgen mal, jemanden zu erreichen.

    Ich habe mal in den Quellen gesucht. Das nncp kann wie auch immer mit
    Yggdrasil zusammen arbeiten. Zumindest taucht Yggdrasil in den Quellen
    von nncp auf. Aber vielleicht ist das ja auch ungewollt.

    Laut Debian Paketseiten haben sie folgenden Zweck:

    nncp: Secure store-and-forward files, mail, and commands
    yggdrasil: Fully encrypted global-scale mesh network (program)

    Jedenfalls findet sich in keiner Paketbeschreibung eine Referenz auf das
    andere Paket. Ich habe nun mal den Maintainer um Klrung gebeten und
    dich auf cc gesetzt.

    Vielleicht hat es mit dem seltsamen po template doch seine Richtigkeit,
    wundern wrde es mich aber schon. Abgesehen davon sind es meiner Meinung
    nach seltsam wenige Meldungen. Ich bin auf die Antwort gespannt.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVKIyoACgkQIXCAe2OO ngIhNgwAu20T3JjaxSHxFpzCsu37hQMffe0EVtCdhxkRTJftKzQrUg8LLNt6rY4A D8zD/WqmY7mEChb/zNbP6HcBUuHBX0WgRl6/STCFom04C/GInt1VTapYHb594kfj S5nJXOaP0CzvUvgetx40n5mfhXVsL4XHELv/q0i9DK9YOKXzBL4sLCsvLMvYrxtg hUyXMg+ogaXsVA3h8DzeFRbiuXVBZZoQpr+ZE0QYgzT3tPYPpA75hm53YQdcrqCE TA1jWEZZ2Hn7u/Bp8wzkkJbN0paSA2AeLiaOYIfWUbnxte84kwijW0QAw6iWAQBh bJ3abVSOThdrsHMfj06wh8OVam3mhyGnGTgWp0wmklpLVy3YaeUp/bmBsd7HXsve W1skdSIn0kWWZGGY/0yZ8dsD8K539qT/pzg9Hb9znJhBAKYLWlLP/S0jWlKVeLl5 NBG6YIBc9nMWiuMqMpE/+P6A+afbJFf75eRUN8gbTUoNj4XN+uBrXtt8tJQyVO3U
    1mF98lGi
    =qtaR
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Tue Nov 7 17:00:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Tue, Nov 07, 2023 at 12:44:46PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 10:14:30PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Ich habe mal in den Quellen gesucht. Das nncp kann wie auch immer mit Yggdrasil zusammen arbeiten. Zumindest taucht Yggdrasil in den Quellen
    von nncp auf. Aber vielleicht ist das ja auch ungewollt.

    Aber da die beiden zeitgleich erschienen, könnte es dann auch Absicht
    sein.

    Laut Debian Paketseiten haben sie folgenden Zweck:

    nncp: Secure store-and-forward files, mail, and commands
    yggdrasil: Fully encrypted global-scale mesh network (program)

    Da ist ja durchaus ein Zusammenhang erkennbar.

    Jedenfalls findet sich in keiner Paketbeschreibung eine Referenz auf das andere Paket. Ich habe nun mal den Maintainer um Klärung gebeten und
    dich auf cc gesetzt.

    Danke, aber ich habe keine E-Mail (in CC) bekommen. Aber das ist auch
    nicht notwendig. Bitte einfach (onlist) das Ergebnis berichten. Ich
    neige mittlerweile dazu, anzunehmen, dass die Vorlagen doch korrekt
    sind, aber lassen wir uns überraschen.

    Vielleicht hat es mit dem seltsamen po template doch seine Richtigkeit, wundern würde es mich aber schon. Abgesehen davon sind es meiner Meinung nach seltsam wenige Meldungen. Ich bin auf die Antwort gespannt.

    Das wiederum ist völlig in Ordnung. Debconf soll nur die absolut
    zwingend notwendigen Fragen stellen, je weniger und kürzer, desto
    besser. Nur soviel, dass das Programm rudimentär laufen kann (die
    Grenze ist nicht scharf, aber es ist keine zweite
    Konfigurationsdatenbank mit einer anderen Oberfläche).

    Vielen Dank für Deine Rechrche, ich weiß das zu schätzen.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVKXtMACgkQQbqlJmgq 5nDUShAAjksOF22+tLOEHPIE8J70ORQgs7wxg8jtwejcuWBMVK9MDUL9QKAp+Zd3 nPmm7y0wxG4E/hnDhHTRLCOJ1A45yf5VvnkzX9b2rMytBgcV7wwqIHuDGe0SRexz wQ5ErmV8MI0hAB1e9TEy7bUsTmzd95csaTLIPTSasbJHXYWw3gyCJ6t0YW/kSX7s g828ou3/Lv2/DG10imFMLbI+QMuSZQrE/g4EJW+n2lTEgA6joN5C2ODQvZClXciV nhpv3BxPZ1WivDFhN87HRgWafqi/OBVub16gO5PshH5uOIOtObGfcxEGa+hyKcnD 38zdGmj2yUCxJFHYFSVNIcODExtsE+F2kOtSBY1eOf4Ms6rop86b0ysW3FsCh9Lx a7cFG/Nbc5y3QZdNdzNP0JI2G+4mN0TpHWEjgdqKXcy1ik/1pS8Wz3Odgkmlx72S WKUhhB4iilwYhf/VB2udxaOqKi+mqOc2dTcpAdEa595je18gI4YKjVQTrrhKi+JO HLcAM5g6LitkvmoHELGHpKqFlXvDaucrHP9hEaj/ZKYZeDIAF87uiQNLPci3PQOd ImZEMIKPWfWn4Van/AfHGdRAv/ZADjGaeQ2MVZt
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Fri Nov 10 12:40:02 2023
    Hallo Helge,

    Am Tue, Nov 07, 2023 at 03:59:22PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Christoph,
    Am Tue, Nov 07, 2023 at 12:44:46PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 10:14:30PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Ich habe mal in den Quellen gesucht. Das nncp kann wie auch immer mit Yggdrasil zusammen arbeiten. Zumindest taucht Yggdrasil in den Quellen
    von nncp auf. Aber vielleicht ist das ja auch ungewollt.

    Aber da die beiden zeitgleich erschienen, knnte es dann auch Absicht
    sein.

    Laut Debian Paketseiten haben sie folgenden Zweck:

    nncp: Secure store-and-forward files, mail, and commands
    yggdrasil: Fully encrypted global-scale mesh network (program)

    Da ist ja durchaus ein Zusammenhang erkennbar.

    Jedenfalls findet sich in keiner Paketbeschreibung eine Referenz auf das andere Paket. Ich habe nun mal den Maintainer um Klrung gebeten und
    dich auf cc gesetzt.

    Danke, aber ich habe keine E-Mail (in CC) bekommen. Aber das ist auch
    nicht notwendig. Bitte einfach (onlist) das Ergebnis berichten. Ich
    neige mittlerweile dazu, anzunehmen, dass die Vorlagen doch korrekt
    sind, aber lassen wir uns berraschen.

    Ich habe die falsche Adresse in cc gesetzt, und zwar browser@... anstatt debian@... Die habe ich aus einer Mail kopiert.

    Vielleicht hat es mit dem seltsamen po template doch seine Richtigkeit, wundern wrde es mich aber schon. Abgesehen davon sind es meiner Meinung nach seltsam wenige Meldungen. Ich bin auf die Antwort gespannt.

    Das wiederum ist vllig in Ordnung. Debconf soll nur die absolut
    zwingend notwendigen Fragen stellen, je weniger und krzer, desto
    besser. Nur soviel, dass das Programm rudimentr laufen kann (die
    Grenze ist nicht scharf, aber es ist keine zweite
    Konfigurationsdatenbank mit einer anderen Oberflche).

    Vielen Dank fr Deine Rechrche, ich wei das zu schtzen.

    Im Zusammenhang mit Yggdrasil und den Versionen gibt es nun einen
    verbesserten Vorschlag. Die Verbesserung hinsichtlich der Versionen
    finde ich gut.

    Those versions embedded a Yggdrasil 0.4 node. If you aren't using the Yggdrasil node (it is uncommon), you can ignore this message and proceed
    with the upgrade.

    If you are using the embedded Yggdrasil node, NNCP 8.10.0 upgraded
    it to Yggdrasil 0.5.

    Yggdrasil 0.5 changed the on-the-wire network protocol, and it cannot communicate with Yggdrasil versions older than 0.5. If you continue,
    your NNCP installation will be unable to communicate with older
    Yggdrasil nodes.

    Das "on-the-wire" network protocol soll aber partout drin bleiben. Das
    "wire protocol" sei ein Idiom, das innerhalb von TCP/UDP ber das
    Netzwerk gesprochen wird.

    Ich schlage vor, "on-the-wire" entweder fast so zu lassen wie es ist,
    und zwar als On-the-Wire-Netzwerk-Protokoll eingerahmt in spitze
    Klammern oder wie von dir vorgeschlagen als "leitungsbezogene Netzwerkprotokoll".

    Wenn wir uns einig sind, muss ich noch kontrollieren oder gegebenenfalls motivieren, die offizielle pot Vorlage zu aktualisieren.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVOFkcACgkQIXCAe2OO ngJ83Av/YiGkRhxpCW3v+KgfHTSZPOrQoZb/ewOI3V7q6rMnrc8fJeWEnf5kE3Nj tcMnbpX5APrxpWIs9aSlUUTMCSb7FGXUyTfE4jhmCOCZUol6cI9cwpj0lb0CMSMH i+6+6ikN8oIC3x8nOoNtusjuagVfN5HAwGqC6WjJJPZ/GbWHET6W7wp5LsQjyghK Tta1kp9YNADz+w+DEwQ1AK782/5FECj2QVd2MM3MMPV5STQeZFbcgd1sWZ5esBy2 iHSgXpLMeTkzz0XhuPnyq2BppN3sJg+7jDxh8yvv5/mzltr3VdLdzC+WWxGkeB5B diu0LHYFmbzBq6Pz6hBg6rPscaH+yG5h3nuewQ+i1e2H7lkYzpYkX2DyKg0GUyjd eVCY2IsblpKkSiKL0rAUXzlmRVh9DB758uenTC/j8l/90luLe/WxxozuR1njMG70 LpdiVk+SJ26vF7hxQl1s/oixXlzt9EaXR5TlWb5bVsGBE2xWJhjAp0Ublr/nHFu3
    CXLRnDab
    =676i
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Fri Nov 10 16:00:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Fri, Nov 10, 2023 at 12:38:52PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Tue, Nov 07, 2023 at 03:59:22PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Am Tue, Nov 07, 2023 at 12:44:46PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Mon, Nov 06, 2023 at 10:14:30PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Ich habe mal in den Quellen gesucht. Das nncp kann wie auch immer mit Yggdrasil zusammen arbeiten. Zumindest taucht Yggdrasil in den Quellen von nncp auf. Aber vielleicht ist das ja auch ungewollt.

    Aber da die beiden zeitgleich erschienen, könnte es dann auch Absicht sein.

    Laut Debian Paketseiten haben sie folgenden Zweck:

    nncp: Secure store-and-forward files, mail, and commands
    yggdrasil: Fully encrypted global-scale mesh network (program)

    Da ist ja durchaus ein Zusammenhang erkennbar.

    Jedenfalls findet sich in keiner Paketbeschreibung eine Referenz auf das andere Paket. Ich habe nun mal den Maintainer um Klärung gebeten und dich auf cc gesetzt.

    Danke, aber ich habe keine E-Mail (in CC) bekommen. Aber das ist auch
    nicht notwendig. Bitte einfach (onlist) das Ergebnis berichten. Ich
    neige mittlerweile dazu, anzunehmen, dass die Vorlagen doch korrekt
    sind, aber lassen wir uns überraschen.

    Ich habe die falsche Adresse in cc gesetzt, und zwar browser@... anstatt debian@... Die habe ich aus einer Mail kopiert.

    Die Route/Lese ich anders. Bitte immer debian@ verwenden. Und ja, dort
    habe ich sie später auch gesehen.

    Vielleicht hat es mit dem seltsamen po template doch seine Richtigkeit, wundern würde es mich aber schon. Abgesehen davon sind es meiner Meinung nach seltsam wenige Meldungen. Ich bin auf die Antwort gespannt.

    Das wiederum ist völlig in Ordnung. Debconf soll nur die absolut
    zwingend notwendigen Fragen stellen, je weniger und kürzer, desto
    besser. Nur soviel, dass das Programm rudimentär laufen kann (die
    Grenze ist nicht scharf, aber es ist keine zweite
    Konfigurationsdatenbank mit einer anderen Oberfläche).

    Vielen Dank für Deine Rechrche, ich weiß das zu schätzen.

    Im Zusammenhang mit Yggdrasil und den Versionen gibt es nun einen verbesserten Vorschlag. Die Verbesserung hinsichtlich der Versionen
    finde ich gut.

    Danke für das Abstimmen.

    Those versions embedded a Yggdrasil 0.4 node. If you aren't using the Yggdrasil node (it is uncommon), you can ignore this message and proceed
    with the upgrade.

    If you are using the embedded Yggdrasil node, NNCP 8.10.0 upgraded
    it to Yggdrasil 0.5.

    Yggdrasil 0.5 changed the on-the-wire network protocol, and it cannot communicate with Yggdrasil versions older than 0.5. If you continue,
    your NNCP installation will be unable to communicate with older
    Yggdrasil nodes.

    Das "on-the-wire" network protocol soll aber partout drin bleiben. Das
    "wire protocol" sei ein Idiom, das innerhalb von TCP/UDP über das
    Netzwerk gesprochen wird.

    Ich schlage vor, "on-the-wire" entweder fast so zu lassen wie es ist,
    und zwar als »On-the-Wire-Netzwerk-Protokoll« eingerahmt in spitze
    Klammern oder wie von dir vorgeschlagen als "leitungsbezogene Netzwerkprotokoll".

    Ich sehe „on-the-wire“ nicht als eingeführten technischen Begriff, wir sollten ihn übersetzen, daher mein Vorschlag.

    Wenn wir uns einig sind, muss ich noch kontrollieren oder gegebenenfalls motivieren, die offizielle pot Vorlage zu aktualisieren.

    Der Betreuer muss eine neue POT-Datei erstellen. Entweder schickt er
    sie Dir direkt zu (damit Du vor dem Uplaod bereits die de.po
    einreichen kannst) oder Du bekommst sie indirekt, indem sie bei der
    nächsten Version dabei ist.

    Ersteres ist schneller und schöner, aber ich habe häufig die zweite
    Variante erlebt.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVORVUACgkQQbqlJmgq 5nCQfQ//cQN+8FpRxJ1J1vptfXlOv1PxPPt7PPomwN8BCDxOl/LHP9ZFvtO1ysPv N26FwYXbe8tiDLF4qJ1IqYmcu8bK2c/65sqJel/2VLQHshhVPqINrsiRejzvRNSc ti+nEt5p43vxT6YLhgo2S0pgY4XsI7APrHmkxemlOJjB4g3Oa3FUfkrPun/2a1Oo 35G6DrtVT+aGbyKKcckbqCLU2JoJPi6jIpUTiSXafQfs9MzZETQT6CNEy4TV26v7 RjmiVQwigX2ciGUpsjON3oOp2wqhnT55F7xMaOvGGWYY1zw+R12i20mEszcK0H+Q kPTrV6b2wE9cVDJEJ7n9kCsfEVc2mB0toSAmDbbwE99PlLafclM9Q9khprAJdG0w 26Q7cYZvOm6HbK6sLlwTfx1XHWSNcsXccZ1HPVhH1o+eHEqZ5SDk8Eluh0USrciu J+mQfdzuIVnCdUy341pG4x1Aw/5acFAJUtsXfExl5BG9pWa6vHfZZD7Cc8zxt1fZ t7zUKErcQZN/gvkkYExT8USRe/iYl/QTSWg4UoMO08xMYr6WWBNFLso3/bjHh1kN 0sAz68Z6jxXQNN5ZLaOVXe5mt2ce4AIuHy4eXMe
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Fri Nov 10 19:30:01 2023
    --jksK5FsuFth1o6Ll
    Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    Hallo Mitbersetzer,

    der Betreuer vom Paket hat die pot Vorlage fr nncp aktualisiert. Im
    Vergleich zur vorherigen Version ist nun besser erklrt, wie nncp und
    yggdrasil zusammenhngen. Ich finde, die Zusammenarbeit hat gut
    funktioniert. Ich glaube nicht, dass er hier mitliest. Bedanken will ich
    mich trotzdem.

    Bitte kontrolliert die angehngte po Datei.
    Ich hoffe, dass die Aktualisierung eine Verbesserung fr den Anwender
    ist.

    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    --jksK5FsuFth1o6Ll
    Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    Content-Disposition: attachment; filename="nncp_8.10.0-4_templates.po" Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    # German translation of manpages
    # This file is distributed under the same license as the nncp package.
    # Copyright of this file:
    # Christoph Brinkhaus <c.brinkhaus@t-online.de>, 2023.
    #
    msgid ""
    msgstr ""
    "Project-Id-Version: nncp_8.10.0-4\n"
    "Report-Msgid-Bugs-To: nncp@packages.debian.org\n"
    "POT-Creation-Date: 2023-11-08 05:56-0600\n"
    "PO-Revision-Date: 2023-11-10 18:40+0100\n"
    "Last-Translator: Christoph Brinkhaus <c.brinkhaus@t-online.de>\n" "Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
    "Language: de\n"
    "MIME-Version: 1.0\n"
    "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
    "Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
    "Plural-Forms: nplurals=2; plural=(n != 1);\n"

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid "Upgrade NNCP?"
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Fri Nov 10 20:00:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Fri, Nov 10, 2023 at 07:28:43PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid ""
    "Those versions embedded a Yggdrasil 0.4 node. If you aren't using the " "Yggdrasil node (it is uncommon), you can ignore this message and proceed " "with the upgrade."
    msgstr ""
    "Diese Versionen beinhalten einen Yggdrasil-Knoten 0.4. Falls Sie den " "Yggdrasil-Knoten nicht nutzen, was wäre ungewöhnlich wäre, können Sie " "diese Meldung ignorieren und mit dem Upgrade fortfahren."

    , was wäre ungewöhnlich wäre, → (dies ist ungewöhnlich)

    Ich finde das Original aber noch nicht ganz eindeutig - ist es
    ungewöhnlich, dass ein Yggdrasil-Knoten verwandt wird oder dass
    er nicht verwandt wird?

    Ich hatte Dich zu ersterem verstanden. Falls dem so ist, würde ich
    freier formulieren:
    Oft wird kein Yggdrasil-Knoten verwandt. Wenn das bei Ihnen der Fall
    ist, dann können Sie diese …

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid ""
    "If you are using the embedded Yggdrasil node, NNCP 8.10.0 upgraded it to " "Yggdrasil 0.5. Yggdrasil 0.5 changed the on-the-wire network protocol, and " "it cannot communicate with Yggdrasil versions older than 0.5. If you " "continue, your NNCP installation will be unable to communicate with older " "Yggdrasil nodes."
    msgstr ""
    "Falls Sie den eingebauten Yggdrasil-Knoten nutzen, NNCP 8.10.0 hat ihn " "auf Yggdrasil 0.5 aktualisiert. "
    "Yggdrasil 0.5 änderte das leitungsbezogene Netzwerkprotokoll. Es kann nicht "
    "mit Yggdrasil-Versionen kommunizieren, die älter als Version 0.5 sind. " "Wenn Sie fortfahren, wird ihre NNCP Installation nicht mit älteren Yggdrasil-Knoten "
    "kommunizieren können."

    nutzen, NNCP → nutzen: NNCP

    wird ihre → wird Ihre

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVOfIkACgkQQbqlJmgq 5nCbGA//cP7CO9oAYTF6jAuVc72ciDX6za7geaYcKEkxykgLKSL6zLSEUD2kcVd6 SIYQrOV9WtiDWl98ARkqFgH72xGGq7kg/c7lFfKCIEiqVmdWcwaq9PfuSqa8TuFo 4043yk7R0Rqa8cstHgTqM21nN1DXhcmvu53bJB56/H6LGk/zQLlCoU4Ycbw7/hJ6 wEKeaRjq2LqUP3A6qT+FoyVT7ipASkr/mRISaqEg2UyNI1sN4rchYexgakIf/IrO uuiSkyaVQ6q0bYPNu9bO/K+NfXecDn2MZREpsTDWNYYnEBp8AdJeGvdTVun/3sur ytccMl58ieG44Nlr2r/x5bsGFaEUCrq88SehjTXwb4zbvFXIRc78jy4XIKBn/C6D ZjPg/HnmIFg3Y7c6rtsNyUk+QTkqNgly3xEkHMVbLxjDSYOmlax94NdX4IcYHqb/ ilUBVbk6MgUOWTrL6FvM0XuBP7PtnOTnmdM8uH/Ce75mJXSUQlkJj8qCPwHzymeE 3dEzBDnDpj8Re33WqY/X9bT545BZGXJIxwOU/mzXO99kyf+k9/FJJA9F1D4tdUGH 3cWkNrIFA3GWr2Ifa99tf5JBiN0oFuUP2aaaWmA
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Fri Nov 10 20:30:01 2023
    Hallo Helge,
    Am Fri, Nov 10, 2023 at 06:55:05PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Christoph,
    Am Fri, Nov 10, 2023 at 07:28:43PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid ""
    "Those versions embedded a Yggdrasil 0.4 node. If you aren't using the " "Yggdrasil node (it is uncommon), you can ignore this message and proceed " "with the upgrade."
    msgstr ""
    "Diese Versionen beinhalten einen Yggdrasil-Knoten 0.4. Falls Sie den " "Yggdrasil-Knoten nicht nutzen, was wäre ungewöhnlich wäre, können Sie "
    "diese Meldung ignorieren und mit dem Upgrade fortfahren."

    , was wäre ungewöhnlich wäre, → (dies ist ungewöhnlich)
    Geändert, danke.

    Ich finde das Original aber noch nicht ganz eindeutig - ist es
    ungewöhnlich, dass ein Yggdrasil-Knoten verwandt wird oder dass
    er nicht verwandt wird?
    Es ist gewöhnlich, dass er verwandt wird.

    Ich hatte Dich zu ersterem verstanden. Falls dem so ist, würde ich
    freier formulieren:
    Oft wird kein Yggdrasil-Knoten verwandt. Wenn das bei Ihnen der Fall
    ist, dann können Sie diese …
    Die Upstream Dokumentation scheint auch nicht ganz korrekt zu sein. Da
    wird gesagt, dass Yggdrasil Quellcode verwendet wird. Hier ist die
    Antwort vom Debian Betreuer.

    "To be clear, our nncp orig tarball does not contain the Yggdrasil source
    code within it. It uses Yggdrasil as a library, from the package golang-github-yggdrasil-network-yggdrasil-go-dev. It also uses the TCP
    stack from gvisor, resulting in a self-contained embedded Yggdrasil
    node."

    Wenn ich nncp als Binärpaket installiere, dann wird aber nicht yggdrasil
    als Abhängigkeit mit installiert. Umgekehrt ist es auch so. Das wollte
    ich aber nicht mehr diskutieren.

    #. Type: boolean
    #. Description
    #: ../nncp.templates:1001
    msgid ""
    "If you are using the embedded Yggdrasil node, NNCP 8.10.0 upgraded it to " "Yggdrasil 0.5. Yggdrasil 0.5 changed the on-the-wire network protocol, and "
    "it cannot communicate with Yggdrasil versions older than 0.5. If you " "continue, your NNCP installation will be unable to communicate with older "
    "Yggdrasil nodes."
    msgstr ""
    "Falls Sie den eingebauten Yggdrasil-Knoten nutzen, NNCP 8.10.0 hat ihn " "auf Yggdrasil 0.5 aktualisiert. "
    "Yggdrasil 0.5 änderte das leitungsbezogene Netzwerkprotokoll. Es kann nicht "
    "mit Yggdrasil-Versionen kommunizieren, die älter als Version 0.5 sind. " "Wenn Sie fortfahren, wird ihre NNCP Installation nicht mit älteren Yggdrasil-Knoten "
    "kommunizieren können."

    nutzen, NNCP → nutzen: NNCP

    wird ihre → wird Ihre
    Beides ist übernommen.

    Viele Grüße,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVOgmMACgkQIXCAe2OO ngJAJwv/Q+g8l604MkMUDMuQyLCD5TNmB3k/yEl6sjuLVKzTGipnvm1mdAgT8p7B q2CGOggaIATa4u7e8epbHWXS2IS05oMvlYOInzXVv4Y9A3seV3XFqonldVMUyaqB mJB6lD8h/R6MAEikWBpZArqwDrbYIKUCZj4uBHinrOW1gMf3LLMJ2HemnDDqvupO x7kkkq/r7lHltz/iNm0xI/MyXu7pN0YNBeSKuajShs4VG+H3/s9CXLTNFWmbZhjB a5+Gikf2kWtkIGpYgACcoQ0V7VQE7XzwAcC7/E/6Q/ypWI529NioW2y83HrwSGPD shv//xJpcwpLW/MXBSUikTEHlk9S11WsvplfiA3jPaVQNZFzMjs2b0H5GrLXPMSu kSBbu3LQ5IBbybzJWXDyuHpqN8KSLvoKoNkcHNdXiPl5/IEbCmLzJ4n4bas2Imov auI0RSOqTv9CPc/c7sJAGPopbsus4eueFEqRUiivaoSbv7AeheiR0OJLz3U9k+eM
    tJQ/BCfp
    =u1d7
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sat Nov 11 14:00:02 2023
    Hallo Mitbersetzer,
    der Bugreport ist erstellt und einzusehen unter der folgenden Adresse. https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=1055784
    Viele Gre,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVPeGQACgkQIXCAe2OO ngKr2wv7BXpapHapvRUwwXj4l9GQK513v9XK8v7AM2JUovEU/GOffazgtLFJAtFy CIwXRuvFRL+VzXa15+lRU4X6hkJkkQ+FHFzHVxCp2lh+vYSpvgGSX9UnLD3xgUR5 1JFM5yW8dBY8RMNM4H50WjMOXzEi75egyqs5iEoNenQKOzKw/BDA0kFlfxhDoL60 sL9VZJxaCnkjdyAM/qb6eQ21tsfa1bdZBI20TEgjuxcEpDoje9XMG/+70WN7kJfs iLc1Aws2iMLxIhzAG3ctp5KBobTXLM/5DBvcOiSMi4d9t5ufKwfb+WoHEyP7Rrcj xFIDNZW763hTfVZkCg4J8IqahnpxBcn2DS0SIdKTHwbq+rTWIDG1FgaEylRR2ReW Q0xQmt+Zb9gSGqPmc112qxZKQaXDO+TSAcbkyUChXL60UqODDurn0m+Zk1DHi0rH CjndEyUaSMOj8b/IuCYqCF0H4mtuNJ4r/eETaJK9yeblXVXbqp/QIT8mHQ8b2DTd
    bCXd3ROZ
    =Zix4
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Mon Nov 20 11:30:01 2023
    Hallo Mitbersetzer,
    der Bugreport ist erstellt und einzusehen unter der folgenden Adresse. https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=1055784

    Die bersetzung ist nun auch im aktuellen nncp Paket vorhanden. https://tracker.debian.org/pkg/nncp
    https://packages.debian.org/sid/nncp

    Vielen Dank fr Eure Hilfe,
    Christoph
    --
    Ist die Katze gesund
    schmeckt sie dem Hund.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVbNQwACgkQIXCAe2OO ngLBEgv+KZla366YL8NZmk3UKc0KVF1+o60l4MRjX+ZK946vfHOZdeCrPC9pWxTi wqMrFyxCAS03QuVMCaX8wYIM4H0hFUajvi2Pnz8KVuODo8+lmXasBmiVtUcMuMR2 6GPFYCol03gK2JP+Wr2oHFBQhuePdwhvM9tspe4k6o1X1oq4Oq81zpgFsmu6d37/ ad8Ge2AdHIYGXGvP214MkXQGc2gxWMVwFH0I/HRxkenukhIRe4uSR2PvOIAt8naH NeBT4SqcJij2eJuZwbeO7laY2VgSNI6LbFt1j2eMV3ovSdITRcBBnKo3JgfLNpnh fMbZVlWTzVq3enGuH8yGoRoOS1+xsWLZJvwwksIUaLl+HU72O2rw7yvxcGJo6rBI UU1chHI01Jb12eUGtQzhgfAJ4WayEmRpTWjQa5FoQ+5O+iqtU0iRMOMHUj4BGXbF 5TdGt+koMJ2JR8V3Woxty+gu1sk0fTu/oPMOA0nEANXFRv6/A3KluAH7kAhOnCj5
    XvXikeso
    =osUP
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to Christoph Brinkhaus on Tue Nov 21 06:20:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    On Mon, Nov 20, 2023 at 11:29:33AM +0100, Christoph Brinkhaus wrote:
    Hallo Mitübersetzer,
    der Bugreport ist erstellt und einzusehen unter der folgenden Adresse. https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=1055784

    Die Übersetzung ist nun auch im aktuellen nncp Paket vorhanden. https://tracker.debian.org/pkg/nncp
    https://packages.debian.org/sid/nncp

    Bei Debian-Paketen brauchst Du normalerweise kein [DONE] zu senden.
    Wenn es notwendig ist, ist das irgendwo an Fehler an den Skripten;
    momentan wird wohl an diesen Seiten rumgeschraubt.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVcO64ACgkQQbqlJmgq 5nClXg//feaLUrW/YwAtQdLXbW1HKn1F+hnOt2MRr5YjlTH5P6UtJPDHIK3ekBTS MdSWAcDTRDfVkyaXdEcu2x0MUisXS0lqLitzr5EP0LXcFljsb0kqtk72cpNOQq+F Vv4PckGj+xinBR2RD7YmZDmE2D8yTixdRVGR06PkWnMWNF5n4DcXL3iWeFnFwKOQ Xiul9dnKa0JwN7EEH/xacMDiS3NQxQFSTlEJkvipfN0hU7SamNldVqPmiMm49uox l+XTE0+/w5K8Rc+WC46WL/kgioaWA59uGw7lt1phnpAVTy8zDvgdMQJQpj7VI6Ds 235MjbiYFebJHlcSQqxPC6sL5JdiDBECwpKqtqiJfG4gfod8pE+0vdRZT7rGhHCc rIfN+UbAEw0/W8j0MmRI+wLaRDFBtT120z/xR2UCvRj2XAe2WtyzYjGyvx7/r+aw c3pm8lmTrcoOoa8bRZkBegidL82t8LEANdVgidDhHa4Olr3qH0Sua8bMuuved8v4 JGyu9Kl9C5K7MY7B0amIG/JbZFPqW2O4/690OneUEVY61l/QwARj7zjggOohjr3g Z0qpksOcvrZqYBdP1MukR8WZvNPKOkeH6Gy4oXc