• [RFR] man://manpages-l10n/getent.1.po

    From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Wed Nov 1 15:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    --oz0qRxTMa2vLm8xs
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    Hallo Mitübersetzer,
    ich habe kürzlich die Übersetzung der Handbuchseite aus
    Abschnitt 1 aktualisiert.

    Es sind insgesamt 78 Zeichenketten, pro Teil ca. 39.

    Für konstruktives Korrekturlesen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    --oz0qRxTMa2vLm8xs
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: attachment; filename="getent.1.1.po" Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    # German translation of manpages
    # This file is distributed under the same license as the manpages-l10n package. # Copyright © of this file:
    # Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>, 2023.
    msgid ""
    msgstr ""
    "Project-Id-Version: manpages-l10n 4.20.0\n"
    "POT-Creation-Date: 2023-08-27 16:58+0200\n"
    "PO-Revision-Date: 2023-11-01 15:19+0100\n"
    "Last-Translator: Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>\n"
    "Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
    "Language: de\n"
    "MIME-Version: 1.0\n"
    "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Wed Nov 1 16:20:01 2023
    Am Wed, Nov 01, 2023 at 02:20:26PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:

    Hallo Helge,
    die Kommentare sind wieder unten eingefgt.
    Viele Gre,
    Christoph

    msgid "getent - get entries from Name Service Switch libraries"
    msgstr "getent - Eintrge aus den Name Service Switch-Bibliotheken erlangen"
    Vielleicht s/erlangen/abfragen/

    msgid ""
    "The I<database> may be any of those supported by the GNU C Library, listed " "below:"
    msgstr ""
    "Die I<Datenbank> kann jeder der von der GNU-C-Bibliothek untersttzten " "Datenbanken sein, die nachfolgend aufgefhrt sind:"
    s/jeder/jede/

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setaliasent>(3), B<getaliasent>(3), and " "B<endaliasent>(3) to enumerate the aliases database. When one or more " "I<key> arguments are provided, pass each I<key> in succession to " "B<getaliasbyname>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlssel> bereitgestellt, dann wird B<setaliasent>(3), " "B<getaliasent>(3) und B<endaliasent>(3) zur Aufzhlung der Alias-Datenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlssel> bereitgestellt, " "dann wird jeder I<Schlssel> in Folge an B<getaliasbyname>(3) bergeben und "
    "jede zurckgelieferte Socket-Adressstruktur aufgezhlt."
    Ein Block tiefer "and display the result" mit "dann wird das Ergebis
    angezeigt" bersetzt. Das trifft auch auf viele weitere Blcke zu.
    Anmerkung: Ich finde "aufgezhlt" eleganter.
    Der Block ist die Referenz zur Bemerkung oben.
    msgid ""
    "When one or more I<key> arguments are provided, pass each I<key> in " "succession to B<ether_aton>(3) and B<ether_hostton>(3) until a result is " "obtained, and display the result. Enumeration is not supported on " "B<ethers>, so a I<key> must be provided."
    msgstr ""
    "Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlssel> bereitgestellt, dann wird " "jeder I<Schlssel> in Folge an B<ether_aton>(3) und B<ether_hostton>(3) " "bergeben, bis ein Ergebnis erlangt wird und dann wird das Ergebnis " "angezeigt. Bei B<ethers> wird keine Aufzhlung untersttzt, daher muss " "I<Schlssel> bereitgestellt werden."

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setgrent>(3), B<getgrent>(3), and " "B<endgrent>(3) to enumerate the group database. When one or more I<key> " "arguments are provided, pass each numeric I<key> to B<getgrgid>(3) and each "
    "nonnumeric I<key> to B<getgrnam>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlssel> bereitgestellt, dann wird B<setgrent>(3), " "B<getgrent>(3) und B<endgrent>(3) zur Aufzhlung der Gruppendatenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlssel> bereitgestellt, " "dann wird jeder I<Schlssel> in Folge an B<getgrgid>(3) und jeder " "nichtnummerische I<Schlssel> an B<getgrnam>(3) bergeben und das Ergebnis " "angezeigt."
    s/nummerisch/numerisch/
    Allerdings ist beides mglich. Vom Duden wird "numerisch" empfohlen. https://www.korrekturen.de/wortliste/nummerisch-numerisch.shtml

    msgid ""
    "When one or more I<key> arguments are provided, pass each I<key> in " "succession to B<getgrouplist>(3) and display the result. Enumeration is " "not supported on B<initgroups>, so a I<key> must be provided."
    msgstr ""
    "Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlssel> bereitgestellt, dann wird " "jeder I<Schlssel> in Folge an B<getgrouplist>(3) bergeben und das Ergebnis "
    "angezeigt. Bei B<initgroups> wird keine Aufzhlung untersttzt, daher muss " "I<Schlssel> bereitgestellt werden."
    s/muss/muss ein/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVCawkACgkQIXCAe2OO ngIbyAwAiqUSBE1jfDVQLbO7q4L+wA0B5ZtF0yk1SGIqk9mZ374fEMSZEMuJkwp6 Dk7b4YPL8dNA1JcSfI+IOqer/276uoj2VvEWrxuY25s/TqwSxE1/AALbOlCfAtmn /bfn6iLXMCDjNpxln5znHJU7m6sCuO4IOqtwxDQRlrPUPsXy2KU6DAi8nYYN7Ihk 6Nu/1IXZWERckbTQ2iyZpZrUJqGijRMHJnfGturYmgRld/pMbemNrqxOcsgyOaHO swYbEsBBwvkt30PSXvrdHWGcczyh2skcH2fAR9PXLpyzAhHKy5CtLzmnbCPnQDno 1P5TgckpO605Sk+Out5p8WsDEgwXojDDIU8r7JyUJ3phnILxh96L98aflyxgORQN sINT9ysXEUHyEmfVSGV63F5V+axPdyYyp+1tmVMO89MxKX6j8Pg6hy/VvZnXvitE cIx4W0loW8UdTXa29xNni3ItO8V/xVS52pTob6mQ8RiZWublf272aqjRnjpE+wj/
    dh3HF4sv
    =ucUB
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Wed Nov 1 17:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    vielen Dank fürs Korrekturlesen. Ich lösche raus, was ich 1:1
    übernommen habe.

    Am Wed, Nov 01, 2023 at 04:13:17PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Wed, Nov 01, 2023 at 02:20:26PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    msgid "getent - get entries from Name Service Switch libraries"
    msgstr "getent - Einträge aus den »Name Service Switch«-Bibliotheken erlangen"
    Vielleicht s/erlangen/abfragen/

    Wäre „erhalten“ für Dich auch in Ordnung?

    Abfragen wäre ja eher „prompt“ oder „request“

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setaliasent>(3), B<getaliasent>(3), and "
    "B<endaliasent>(3) to enumerate the aliases database. When one or more " "I<key> arguments are provided, pass each I<key> in succession to " "B<getaliasbyname>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setaliasent>(3), " "B<getaliasent>(3) und B<endaliasent>(3) zur Aufzählung der Alias-Datenbank "
    "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, "
    "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getaliasbyname>(3) übergeben und "
    "jede zurückgelieferte Socket-Adressstruktur aufgezählt."
    Ein Block tiefer "and display the result" mit "dann wird das Ergebis angezeigt" übersetzt. Das trifft auch auf viele weitere Blöcke zu. Anmerkung: Ich finde "aufgezählt" eleganter.

    Du hast recht, angezeigt wäre hier korrekt. Hier hatte ich falsches
    Copy und Paste gemacht („Socket-Adressstruktur“)

    Ansonsten scheint es überall korrekt zu sein.

    Der Block ist die Referenz zur Bemerkung oben.

    Die Aussage verstehe ich nicht.

    msgid ""
    "When one or more I<key> arguments are provided, pass each I<key> in " "succession to B<ether_aton>(3) and B<ether_hostton>(3) until a result is "
    "obtained, and display the result. Enumeration is not supported on " "B<ethers>, so a I<key> must be provided."
    msgstr ""
    "Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird "
    "jeder I<Schlüssel> in Folge an B<ether_aton>(3) und B<ether_hostton>(3) " "übergeben, bis ein Ergebnis erlangt wird und dann wird das Ergebnis " "angezeigt. Bei B<ethers> wird keine Aufzählung unterstützt, daher muss " "I<Schlüssel> bereitgestellt werden."

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setgrent>(3), B<getgrent>(3), and " "B<endgrent>(3) to enumerate the group database. When one or more I<key> "
    "arguments are provided, pass each numeric I<key> to B<getgrgid>(3) and each "
    "nonnumeric I<key> to B<getgrnam>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setgrent>(3), " "B<getgrent>(3) und B<endgrent>(3) zur Aufzählung der Gruppendatenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, "
    "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getgrgid>(3) und jeder " "nichtnummerische I<Schlüssel> an B<getgrnam>(3) übergeben und das Ergebnis "
    "angezeigt."
    s/nummerisch/numerisch/
    Allerdings ist beides möglich. Vom Duden wird "numerisch" empfohlen. https://www.korrekturen.de/wortliste/nummerisch-numerisch.shtml

    Das kann ich mir nie merken. Korrigiert.

    Vielen Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVCepsACgkQQbqlJmgq 5nA3uA//fJEm/NB19ob2pNKMdgVkwuCFjdDfWBmcItynYG5wPYsWLIrzrlmTfvQI kzEo7aoqzLxQHwsBA9IQSXPzmoC49cu/bvaXAOvQWBGZYW4g/ckkaZh/p0fxjU0a MPwud3RjUKtf6sH3rsCiyLrb1Xpq/JXAME33UQ+Ys7i8Nl+EN3Mt7VezH1svNZcc Hj/uU2VUrfD1bIxEjrOxd+jOsFwdSGlkiA+MnDSYHwjoAr26dNhS5rcRM2WuOsxI VqIVfixYxhi1CVeVsYekq5DwY7oEC10vguRYclGS0hkO4Ipd42FIMdo/SEeJ94D+ 2ik9Ig8xKSJepwtO5w0/IPqH/Mp8OCh+w2NvBQr3nd7arh1198pAECTrBzo1uVd0 r0UPK+XQz0jyVYx12/ccFOfX88oQnhmm4g0mRF1ARjW7GRMKqSVVpYMldj2upFop os01nh5Qgp1mYDgAMXRxCsof9za0aNmXqAPwxDS9Hez2KtKDLeDuPdUCSIQOeFdF xg4XsSRHMHElX+VmESyCm15PgNjcaz4R2GPx8tieF7imFjjqsSr41n4to787Two6 pFcZEAf85+u8JsceK9yVTNPDc61N7UR4cY8+N1N
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Wed Nov 1 17:50:01 2023
    Hallo Helge,

    Am Wed, Nov 01, 2023 at 04:19:42PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Christoph,
    vielen Dank fürs Korrekturlesen. Ich lösche raus, was ich 1:1
    übernommen habe.

    Am Wed, Nov 01, 2023 at 04:13:17PM +0100 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Wed, Nov 01, 2023 at 02:20:26PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    msgid "getent - get entries from Name Service Switch libraries"
    msgstr "getent - Einträge aus den »Name Service Switch«-Bibliotheken erlangen"
    Vielleicht s/erlangen/abfragen/

    Wäre „erhalten“ für Dich auch in Ordnung?
    Ja. Ich habe mal durch meine installierten Handbuchseiten gesucht.
    Es gibt etwa 100 Treffer für " erlangen" und 300 für " erhalten".
    Passen tut wohl beides und ist Geschmackssache.

    Abfragen wäre ja eher „prompt“ oder „request“
    Das stimmt.

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setaliasent>(3), B<getaliasent>(3), and "
    "B<endaliasent>(3) to enumerate the aliases database. When one or more "
    "I<key> arguments are provided, pass each I<key> in succession to " "B<getaliasbyname>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setaliasent>(3), " "B<getaliasent>(3) und B<endaliasent>(3) zur Aufzählung der Alias-Datenbank "
    "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, "
    "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getaliasbyname>(3) übergeben und "
    "jede zurückgelieferte Socket-Adressstruktur aufgezählt."
    Ein Block tiefer "and display the result" mit "dann wird das Ergebis angezeigt" übersetzt. Das trifft auch auf viele weitere Blöcke zu. Anmerkung: Ich finde "aufgezählt" eleganter.

    Du hast recht, angezeigt wäre hier korrekt. Hier hatte ich falsches
    Copy und Paste gemacht („Socket-Adressstruktur“)

    Ansonsten scheint es überall korrekt zu sein.
    Stimmt, auch in dem Block zur Referenz unten. Der hat ja mehr verwirrt
    als geholfen.

    Der Block ist die Referenz zur Bemerkung oben.

    Die Aussage verstehe ich nicht.
    Diese Block enthält in der Übersetzung "angezeigt" wie an vielen anderen Stellen. Der Block darüber ist der einzige Block, der "aufgezählt"
    verwendet.

    msgid ""
    "When one or more I<key> arguments are provided, pass each I<key> in " "succession to B<ether_aton>(3) and B<ether_hostton>(3) until a result is "
    "obtained, and display the result. Enumeration is not supported on " "B<ethers>, so a I<key> must be provided."
    msgstr ""
    "Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird "
    "jeder I<Schlüssel> in Folge an B<ether_aton>(3) und B<ether_hostton>(3) "
    "übergeben, bis ein Ergebnis erlangt wird und dann wird das Ergebnis " "angezeigt. Bei B<ethers> wird keine Aufzählung unterstützt, daher muss "
    "I<Schlüssel> bereitgestellt werden."

    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setgrent>(3), B<getgrent>(3), and " "B<endgrent>(3) to enumerate the group database. When one or more I<key> "
    "arguments are provided, pass each numeric I<key> to B<getgrgid>(3) and each "
    "nonnumeric I<key> to B<getgrnam>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setgrent>(3), " "B<getgrent>(3) und B<endgrent>(3) zur Aufzählung der Gruppendatenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, "
    "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getgrgid>(3) und jeder " "nichtnummerische I<Schlüssel> an B<getgrnam>(3) übergeben und das Ergebnis "
    "angezeigt."
    s/nummerisch/numerisch/
    Allerdings ist beides möglich. Vom Duden wird "numerisch" empfohlen. https://www.korrekturen.de/wortliste/nummerisch-numerisch.shtml

    Das kann ich mir nie merken. Korrigiert.
    Danke.

    Viele Grüße,
    Christoph

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmVCf3QACgkQIXCAe2OO ngLkfgv/V+dHOyUVF9eOJWVHtWsD3MxaLmdVFU2qozgM+JZoyA6tgdt5YvxaUnt+ JO0AO9/fQveSMCOTYyn66i2FodJhztswL7rZo+4GKwhSbVojJqAHF2HK3P/HWyaK 8i7a/QCp+fvhO1SY2NszhR5WFQCtj3LX5aGfxsMEZCZkgMhjdtiVyIDckK6FLWLz 4qDJSMwvGbKa7Gvq3MWH1qRT1QVMIyYWbBupbo0wiQzSMF6+ae+HQJZi4bY9ugWJ DCxJwCc8/IcMwZh/svMIEQZ57tWMpg16ei5L0ggFcnq/Ds8POeOsRTeNJgx3PlMz zsnazEXczj0+6PpklM+A2D9vJkb/QzqR8SG4ehO3EfO/mU1jiVDonVZhTbJsE8sj D4w2lJ9yp0z2N/vc1ZpYvWQcfexTrYlAyxauIKvBmyLGAofWZnMJSaoOf4qmZtgz og0Tc42n5AGzvo07nfUKfnmKZYeuTo9uG5A8r4ORiS8VS8qA/we4MOaWtUpu3orh
    O3r4f+r/
    =xl9J
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From hermann-Josef Beckers@21:1/5 to All on Wed Nov 1 22:30:01 2023
    Am 01.11.23 um 15:20 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitübersetzer,
    ich habe kürzlich die Übersetzung der Handbuchseite aus
    Abschnitt 1 aktualisiert.

    Hallo Helge,

    meine Anmerkungen sind nicht mit Christophs abgeglichen. Es kann also
    Duplikate geben.


    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "The I<database> may be any of those supported by the GNU C Library,
    listed "
    "below:"
    msgstr ""
    "Die I<Datenbank> kann jeder der von der GNU-C-Bibliothek unterstützten "
    "Datenbanken sein, die nachfolgend aufgeführt sind:"

    s/jeder/jede/


    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "Same as B<ahosts>, but use the address family B<AF_INET6>. The call to " "B<getaddrinfo>(3) in this case includes the B<AI_V4MAPPED> flag."
    msgstr ""
    "Identisch zu B<ahosts>, verwendet aber die Adressfamilie B<AF_INET>. In "
    "diesem Fall enthält der Aufruf von B<getaddrinfo>(3) den Schalter " "B<AI_V4MAPPED>."

    s/AF_INET/AF_INET6/

    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setaliasent>(3), B<getaliasent>(3), and " "B<endaliasent>(3) to enumerate the aliases database. When one or more " "I<key> arguments are provided, pass each I<key> in succession to " "B<getaliasbyname>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setaliasent>(3), " "B<getaliasent>(3) und B<endaliasent>(3) zur Aufzählung der
    Alias-Datenbank "
    "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, " "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getaliasbyname>(3) übergeben
    und "
    "jede zurückgelieferte Socket-Adressstruktur aufgezählt."

    s/jede zurückgelieferte Socket-Adressstruktur aufgezählt./das Ergebnis angezeigt./


    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setgrent>(3), B<getgrent>(3), and " "B<endgrent>(3) to enumerate the group database. When one or more I<key> " "arguments are provided, pass each numeric I<key> to B<getgrgid>(3) and
    each "
    "nonnumeric I<key> to B<getgrnam>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setgrent>(3), " "B<getgrent>(3) und B<endgrent>(3) zur Aufzählung der Gruppendatenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, " "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getgrgid>(3) und jeder "
    "nichtnummerische I<Schlüssel> an B<getgrnam>(3) übergeben und das
    Ergebnis "
    "angezeigt."

    s/dann wird jeder I<Schlüssel> /dann wird jeder numerische I<Schlüssel> s/nichtnummerisch/nichtnumerisch/ (evtl. trennen?

    # FIXME: No "in succession" here on purpose?
    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "When one I<key> is provided, pass the I<key> to B<setnetgrent>(3) and, " "using B<getnetgrent>(3) display the resulting string triple
    (I<hostname>, "
    "I<username>, I<domainname>). Alternatively, three I<keys> may be
    provided, "
    "which are interpreted as the I<hostname>, I<username>, and
    I<domainname> to "
    "match to a netgroup name via B<innetgr>(3). Enumeration is not
    supported on "
    "B<netgroup>, so either one or three I<keys> must be provided."
    msgstr ""
    "Wird ein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird der I<Schlüssel> an " "B<setnetgrent>(3) übergeben und mittels B<getnetgrent>(3) das Ergebnis-" "Zeichenkettentripel (I<Rechnername>, I<Benutzername>, I<Domainname>) " "angezeigt. Alternativ müssen drei I<Schlüssel> bereitgestellt werden,
    die "
    "als I<Rechnername>, I<Benutzername> und I<Domainname> interpretiert
    werden, "
    "um auf einen Netgroup-Namen mittels B<innetgr>(3) zu passen. Bei
    B<netgroup> "
    "wird keine Aufzählung unterstützt, daher muss entweder einer oder drei " "I<Schlüssel> bereitgestellt werden."

    s/müssen drei/können drei/


    # FIXME: No "in succession" here on purpose?
    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setprotoent>(3), B<getprotoent>(3), and " "B<endprotoent>(3) to enumerate the protocols database. When one or more " "I<key> arguments are provided, pass each numeric I<key> to " "B<getprotobynumber>(3) and each nonnumeric I<key> to
    B<getprotobyname>(3) "
    "and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setprotoent>(3), " "B<getprotoent>(3) und B<endprotoent>(3) zur Aufzählung der " "Protokolldatenbank verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente
    I<Schlüssel> "
    "bereitgestellt, dann wird jeder numerischer I<Schlüssel> an " "B<getprotobynumber>(3) und jeder nichtnumerische I<Schlüssel> an " "B<getprotobyname>(3) übergeben und das Ergebnis angezeigt."

    s/jeder numerischer/jeder numerische/ (nochmals im letzten Absatz)


    Freundliche Grüße
    Hermann-Josef

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Thu Nov 2 19:10:02 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Hermann-Josef,
    Am Wed, Nov 01, 2023 at 10:26:13PM +0100 schrieb hermann-Josef Beckers:
    Am 01.11.23 um 15:20 schrieb Helge Kreutzmann:
    meine Anmerkungen sind nicht mit Christophs abgeglichen. Es kann also Duplikate geben.

    Kein Problem. Lieber doppelt als keinmal.

    Ich zitiere nur, wenn ich etwas nicht oder anders übernehme,
    erledigtes oder wie vorgeschlagenes nicht. Oder was ich in Deinen
    Vorschlägen zum anderen Teil bereits global berücksichtigt habe.

    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "Same as B<ahosts>, but use the address family B<AF_INET6>. The call to " "B<getaddrinfo>(3) in this case includes the B<AI_V4MAPPED> flag."
    msgstr ""
    "Identisch zu B<ahosts>, verwendet aber die Adressfamilie B<AF_INET>. In "
    "diesem Fall enthält der Aufruf von B<getaddrinfo>(3) den Schalter " "B<AI_V4MAPPED>."

    s/AF_INET/AF_INET6/

    Super, Danke!!

    #. type: Plain text
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    msgid ""
    "When no I<key> is provided, use B<setgrent>(3), B<getgrent>(3), and " "B<endgrent>(3) to enumerate the group database. When one or more I<key> " "arguments are provided, pass each numeric I<key> to B<getgrgid>(3) and
    each "
    "nonnumeric I<key> to B<getgrnam>(3) and display the result."
    msgstr ""
    "Wird kein I<Schlüssel> bereitgestellt, dann wird B<setgrent>(3), " "B<getgrent>(3) und B<endgrent>(3) zur Aufzählung der Gruppendatenbank " "verwandt. Wird eines oder mehrere Argumente I<Schlüssel> bereitgestellt, " "dann wird jeder I<Schlüssel> in Folge an B<getgrgid>(3) und jeder "
    "nichtnummerische I<Schlüssel> an B<getgrnam>(3) übergeben und das Ergebnis "
    "angezeigt."

    s/dann wird jeder I<Schlüssel> /dann wird jeder numerische I<Schlüssel> s/nichtnummerisch/nichtnumerisch/ (evtl. trennen?

    Und das „in Folge“ raus (zumindest solange das FIXME nicht bearbeitet
    ist).

    Vielen Dank für das Korrekturlesen!

    Viele Grüße

    Helge
    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVD5BoACgkQQbqlJmgq 5nDsMQ//UfbLC7I2T7YGUrywuCndWXyyJXuOBqIoY1Pp/XAiXDlYVta6Jj/S0jjY jJFXgldufqQMyuTGhSekR7c5T1EJWKsrkLALdOr8UflO8A35F2GTWG/0t/63Dl2B G8H9eJLYcuLXBZ06kfUfVqNsBnWwG/owjokxNDgpNt1w/dAUqsX7LIbqg7s/dQlZ 8XzR5egfbMZcYUCJ89AMWSIvL/HL66N+J3w3GM+rp3POK75ez3u/sUz9/SkP+xDa C681qNUAKU/6dAXFUYLd5vioau5dBpfMu1MGe+chz305eOZGera/wPqmljshmMng 57yAfiPw3fx1AyqFvUcsQwujzNqyDoaHpLYUCtTJL2dA2ZXn+yJ+16W6mrA7+lOS NECXN/F11+3VPvdyrIzogl8hxZRYpR8fmFym1oWzkQG/MjzDNZe5a/ywZRNnqsEW Plkq6ZMSVpVhpwf0epujmoxYjEX0Zp3CfeHBPClDPGHQfFQwWSX2RHGlVDZLPdig KZxgS1MPk1Nvn2c2muIldhe7BgHOHmfXI17ZS1QKBeTmhz71naHoJUIkrrwyngcE XRU2T5W18C01Gy75OEz5TGui15SQp6Ogl6LZWtF
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Thu Nov 30 17:40:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    … kann auch als erledigt markiert werden …
    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmVouQoACgkQQbqlJmgq 5nBeCw/8DLIwO6r/RzoY74FSFdzOe9y8cFJ3jGRXgM39Kmv6E3w866cYeTILStQr XqTw0hOGwmvJIj2Zwu0XRE5YIRF2hZKSEHfDWvy9xzdQ/lAYtPQnCu98xPUZHUcg 0zAkcgBNYnqdw4KrBnsFVC9Cmb0cGPpz05EheWQaZXg6ZOzVVR5+ee2GUNlKbdnG 2+ZCnZ7Z6ceTN6DUcqR7+bU1OLgAT0rE26iz762z8xnKSbo3AvIQHTu1l/stRPny Pc5YffZQKje8+Ml4dfKVQcwKLCmiEuUOq0QwT3v0+6KaHT+1DpBVEqZx2GwUH6jw NK5r5uQSpQ2qFpOxsym5jH9HGYHKZa4xgPAk3waL9BLs/nBuZc0NVNnvcJvjvMuQ Zfdq0jhYTupYy9lwyR60FD92aQ5NKpbpXOmQxUx8iDz1sb8/670O8xgpo0VbZIW6 2ITiplVFUpcHn4SsJ4kBhmG2PvygiMyM6T4klSBfdv++1l0ODGS/yiOUhRor9wq0 5Dc9+deH5woDtgFi3bEL3Ob8EYb3ayXqaQ04Gyk7mgtldzFHbkH5MPOB0Z/qv3B9 8+n/2xL6k/6gYHvdGFEGnEOUUK97VWdWLXM6/M0