• [RFR] man://manpages-l10n/fdim.3.po (1/2)

    From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Sun Sep 24 18:00:02 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    --qh19Vgp+ZWXj63zh
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    Hallo Mitübersetzer,
    ich habe kürzlich die Übersetzung der Handbuchseite aus
    Abschnitt 3 aktualisiert.

    Es sind insgesamt 65 Zeichenketten, pro Teil ca. 32.

    Für konstruktives Korrekturlesen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    --qh19Vgp+ZWXj63zh
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: attachment; filename="fdim.3.1.po" Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    # German translation of manpages
    # This file is distributed under the same license as the manpages-l10n package. # Copyright © of this file:
    # Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>, 2023.
    msgid ""
    msgstr ""
    "Project-Id-Version: manpages-l10n 4.20.0\n"
    "POT-Creation-Date: 2023-08-27 16:56+0200\n"
    "PO-Revision-Date: 2023-09-24 08:23+0200\n"
    "Last-Translator: Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>\n"
    "Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
    "Language: de\n"
    "MIME-Version: 1.0\n"
    "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
    "
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun Sep 24 19:50:01 2023
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 03:51:19PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Helge,
    mit ist nur eine Kleinigkeit aufgefallen.
    Viele Gre,
    Christoph

    msgid ""
    "I<errno> is set to B<ERANGE>. An overflow floating-point exception " "(B<FE_OVERFLOW>) is raised."
    msgstr ""
    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird der Fliekomma-Ausnahmefehler " "berlauf (B<FE_OVERFLOW>) ausgelst."
    s/der Fliekomma-Ausnahmefehler/ein Fliekomma-Ausnahmefehler/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmUQdoUACgkQIXCAe2OO ngICDQwAqNTaXQbzrfsi6TqYzpXmMXK38XA0stXNiqtmzKRSbDsTrwN+egN61z+x nhOlz6rhbx4jJTpCLMZ5GEbqTMFpMCxjrhtnymtpYVWiXA3yGRG5cO8CX5m/1qHF Af9mUY6VoBnhEYiAlq98+5dE01meuP5ht3a8Ju8QQaOXsIJjggn80PX9HaTei/93 MIi2ewBiCBIu5g3rR295hsFSFZ0UR38VpieLOpQoQqeCCEQiTiWIr59piKDHzxNB lFV9DNWAEDKjmY+4BGFLr2T1IoFwYPhJJ0Ai60x/P/XFxjyQKnaKymzpncFYmwJD wExQ8B0oANa+BIJKJ8p0Yra/Pdyo/Wt9a1McMRZASZVC7ElujBmVlBRT1OZbCO5k JyFRrLFGZ3FBKm8/MgOnrjGTpxMfqEOunQcJy+vY1eUa4B3jcfCxysJnD8ZLKZyx Ou4vxG6BZ8P1+0y9CpmL2kZMfK3awL8V2Rb1Dy5fBLIsZihndFdZnTTMwI22ksjd
    cRlVIzGH
    =nU3g
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun Sep 24 20:00:01 2023
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 07:48:57PM +0200 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Hallo Helge,
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 03:51:19PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Helge,
    mit ist nur eine Kleinigkeit aufgefallen.
    Viele Gre,
    Christoph

    msgid ""
    "I<errno> is set to B<ERANGE>. An overflow floating-point exception " "(B<FE_OVERFLOW>) is raised."
    msgstr ""
    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird der Fliekomma-Ausnahmefehler "
    "berlauf (B<FE_OVERFLOW>) ausgelst."
    s/der Fliekomma-Ausnahmefehler/ein Fliekomma-Ausnahmefehler/
    Unfug, ich habe den berlauf bersehen.
    Das Original ist in Ordnung.

    Sorry for the noise heisst es ja so schn auf Neudeutsch.

    Viele Gre,
    Christoph

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmUQd1wACgkQIXCAe2OO ngLiOQwAtfbRz6Ozk/9E/Ot/Q1JVP9ETZGD+tJu0n4TYuBLoxBmryQCMicfewhoh 7UmDd1Uc6GdXvEMy3dOO0Rk3Dl2tgzXJxqGna+WhhM8f7NepyYH2wWeYHMiYcIea Y8xD0Mrlt2NEy8WntNHc10To9OV8B0v6kXbxswFnW+qjyrineZpNDqpQ4nAC2S2a 1YOtg5GYRhFQBxckwEPtRAF8LiYwHuv8uCadhC2mkFjRwMdiZs2KavvQsJabhyrM SBAwk8mSh5BCMh7ncJG1CaSF7DVt85g7dRSLQPA2GuKDzbYcZAjSVmlC6RgZknGa fvs1R30VYZIL8Qvz/BmUSmtIajz+vQXfksNWX7WAkZwgPOODHzfhCgfARGrKEyim vRFCB5sTvOL59nLDtGR44LkDw2Zj/NOmgDgD7k2UXa8gFVYKIctukQnM0YUmL0yR LbotZRUiPlhgvbhXzsirDhNzKmI5MJUa0u9RC56unkCetYGaWpLrMXzWLurFeLCX
    0tOghN/E
    =SDqV
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Sun Sep 24 20:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    vielen Dank fürs Korrekturlesen!

    Viele Grüße

    Helge
    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmUQf6UACgkQQbqlJmgq 5nCi4g/9GY6kxcyZUJxu6ml+Q9QaDHWONUdlhHaDD9VVwViPMquWjgclcwRima2V Yt2YwT6yjtme51B53TFDmsxt7N+uPLRWp3YH/Iidr/NYqKyUVAHopgoAHqopJsWn UZ6XWcMb1pSGb89EqUThuin6TdTHLcsY8vWOzSCgefCgzw0kYzvw4EbtdBwDqrP/ YJeaHuJDbkmFHXCSG9KJihSUvCb3z3bKuOTvesOKmvgRNlG1EljGa3GYoYF+eiLW kTJ1b8wXFsu0dMyO2nevR57T+9CwmKh50lJh54NhbUajI+w2mstwukxZNuK9XJhD Fvk6SphDFWECghCc2j8RbRiq/3nmW6c/NTrvAvtvJ5yOcjaaxJy+Z6V+Gq+qt7Lu cuWUlrCgGxc2CIADsjgobYdkmyFhpDn5vT1hOfDRoKbJeoX74lLcztXDWeAn29Ej pW1UQGIlZUcraHy3EyJV196LX+07G/LPPp37aIfrOtA/S6uAClmAtwxpsesmy0vb i1IXsYP7jFvGy7Gy+81zQAvLvVE4qGtFxizwC3e77JIOfc2dUouxQ4Mn9oRWzknh Pp2Et/1+7JhtETZXwrcAL5Z4MnzOyAhdaFA6f/3
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Sun Sep 24 20:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    --CGan2FeTXvxatgHv
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    Hallo Mitübersetzer,
    ich habe kürzlich die Übersetzung der Handbuchseite aus
    Abschnitt 3 aktualisiert.

    Es sind insgesamt 65 Zeichenketten, pro Teil ca. 32.

    Für konstruktives Korrekturlesen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    --CGan2FeTXvxatgHv
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: attachment; filename="fdim.3.2.po" Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


    #. type: tbl table
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: mageia-cauldron opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    #, no-wrap
    msgid ""
    "B<fdim>(),\n"
    "B<fdimf>(),\n"
    "B<fdiml>()"
    msgstr ""
    "B<fdim>(),\n"
    "B<fdimf>(),\n"
    "B<fdiml>()"

    #. type: tbl table
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable fedora-39 fedora-rawhide
    #: mageia-cauldron opensuse-leap-15-6 opensuse-tumbleweed
    #, no-wrap
    msgid "Thread safety"
    msgstr "Multithread-Fähigkeit"

    #. type: tbl table
    #: archlinux debian-bookworm debian-unstable f
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun Sep 24 21:00:01 2023
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 06:28:24PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:

    Hallo Helge,
    ich habe eine kleinen Vorschlag. Dabei geht es eher um die Zeit (Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft) im Satzbau. Fr das Verstndnis ist
    das unwichtig.
    Viele Gre,
    Christoph

    msgid "An overflow floating-point exception (B<FE_OVERFLOW>) is raised." msgstr ""
    "Es wird ein berlauf-Fliekomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelst."
    Das Original ist wohl nach
    https://man7.org/linux/man-pages/man3/fdim.3.html
    Range error: result overflow
    errno is set to ERANGE. An overflow floating-point
    exception (FE_OVERFLOW) is raised.

    Vorschlge:
    "Es wurde ein berlauf-Fliekomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelst." "Ein berlauf-Fliekomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelst."
    "Ein berlauf-Fliekomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelst
    worden."

    In der letzten Mail fdim 1/2 war es "Der Fehler", deshalb wre
    "Der berlauf-..." vielleicht sogar konsequenter.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCAAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmUQhXcACgkQIXCAe2OO ngItlgv/Qnyl1Ly5gf0U/BEpziHnBxj2laiTcTZ+6ZO6BB6iLAwPpMq31FG3y/2u U/WTmE26GIciGleZdnLW7Bijuw4m4X9xIGE4udt3CNsTLsB7FPTW3OgopDRwF2gG HgJWvQQj9OkHfFCcKsDNIfTaPMWjRcjubUC0d4Zu2/Wj1k3ehfkx90qU1t6zX4ty dsEMx6cbX0ENhXpgNfUMX6ifX2Fd+jqHd3Bfqz2vpqzsixLAd2Me2IbPW1yvEHP2 L4cm44iDX1rc2jth/VxunWry9QBejM/RneHdBK+jMLSs4qv8zl02pcOrDGFtYob4 hds8MV2nKbqrTyRTOdXazCXIWNPuUs/AR6QdHikDpe1zP0RImQuwSd9hIj8KD1Kx srTWhuzGBxuG31nfoLNO+16u97a9h42WtsV9Ireu3oahupMFh/iw+T19bT3Uc72S SORNOc+8rMl6nKWnx9Yho+lu0LS3t5uFMA+0sRQQeGXji5qu3axDgbtAlLJu6P4f
    JgrO1T17
    =4rYm
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Mon Sep 25 18:20:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 08:52:42PM +0200 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 06:28:24PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    ich habe eine kleinen Vorschlag. Dabei geht es eher um die Zeit (Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft) im Satzbau. Für das Verständnis ist
    das unwichtig.
    Viele Grüße,
    Christoph

    msgid "An overflow floating-point exception (B<FE_OVERFLOW>) is raised." msgstr ""
    "Es wird ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."
    Das Original ist wohl nach
    https://man7.org/linux/man-pages/man3/fdim.3.html
    Range error: result overflow
    errno is set to ERANGE. An overflow floating-point
    exception (FE_OVERFLOW) is raised.

    Vorschläge:
    "Es wurde ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."
    "Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelöst worden."

    Das ist eindeutig die falsche Zeit (Vergangenheit bzw. vollendete
    Gegenwart).

    "Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelöst."

    Für mich ist aus "auslösen werden" nicht "auslösen sein". Und
    Gegenwart sind beide.

    In der letzten Mail fdim 1/2 war es "Der Fehler", deshalb wäre
    "Der Überlauf-..." vielleicht sogar konsequenter.

    Hier ist es „An“ also geht „Der“ eher nicht.

    Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) wird
    ausgelöst.

    Ok. Wenn das das Verständnis erhöht. Die kleine Übersetzungsfreiheit
    hätte ich mir sonst rausgenommen.

    Stopp, weiter oben habe ich:
    msgid ""
    "I<errno> is set to B<ERANGE>. An overflow floating-point exception " "(B<FE_OVERFLOW>) is raised."
    msgstr ""
    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler " "»Überlauf« (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."

    Auch so formuliert.

    Dann würde ich an der zitierten Stelle inkonsequent.

    Welche Formulierung ist für Dich die „richtigste"? Dann ändere ich es global.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmURslkACgkQQbqlJmgq 5nCkeA/9FdUawRXG0U3wGJQfcdhemwIuvJ/rFuBATlPy9RGepDIwJuEGxou746aQ EyFcBZm7Z1tcOiHlless4ItsX1T0H0usemqfv9qRO7urTb45YxdLDWQPljOIvvav fe799wZok+rqDWvHCmhJWJwJNP+7zOWlo8D9gWBrQnAKSa4E0WQ5pgO9SJbdMs2b Gd9aUwvDMtMBS6mfSyP0rgB1TGWaYaJ8v2XfYLzKfTc4XMcDsBdM75v9PtRl55xP 7zcpTISOQ6d02ouEbz1cBulJzFr8EtCNAW/mOi4/QpTFpXsirsInDLwEPKBt8xgi K1k1JuRvzLlPRXGEdcvviDhjRjLxsgjpbntQhYMyMduss5/McyvTIDCI/pDpFCvt fHHaZenC8QXw8VXgpQ7H/pp19SrgwJVvxXKisBhnxZ5fbos93ZZfksS4BvMZ3pqK zodEbq4FB4LvvRjN2waL5rGe/qJPHpPAnKrf1ZflE8SN4SegNlNeYIM3zD42/xKF G2cwgynTfxIBYuYf4MMiw9ALIdUpkTmhUFOeWo6WOUqX+aaBXKfcaStBbdu+WnSC jbEqyC6AqOyP+OF1IlT0piy3HYvLaQ6njuIruqw
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Tue Sep 26 10:40:01 2023
    Am Mon, Sep 25, 2023 at 04:16:25PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:

    Hallo Helge,
    meine Antwort ist ganz unten.

    Hallo Christoph,
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 08:52:42PM +0200 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Am Sun, Sep 24, 2023 at 06:28:24PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    ich habe eine kleinen Vorschlag. Dabei geht es eher um die Zeit (Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft) im Satzbau. Für das Verständnis ist
    das unwichtig.
    Viele Grüße,
    Christoph

    msgid "An overflow floating-point exception (B<FE_OVERFLOW>) is raised." msgstr ""
    "Es wird ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."
    Das Original ist wohl nach https://man7.org/linux/man-pages/man3/fdim.3.html
    Range error: result overflow
    errno is set to ERANGE. An overflow floating-point
    exception (FE_OVERFLOW) is raised.

    Vorschläge:
    "Es wurde ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."
    "Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelöst worden."

    Das ist eindeutig die falsche Zeit (Vergangenheit bzw. vollendete
    Gegenwart).

    "Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) ist ausgelöst."

    Für mich ist aus "auslösen werden" nicht "auslösen sein". Und
    Gegenwart sind beide.

    In der letzten Mail fdim 1/2 war es "Der Fehler", deshalb wäre
    "Der Überlauf-..." vielleicht sogar konsequenter.

    Hier ist es „An“ also geht „Der“ eher nicht.

    Ein Überlauf-Fließkomma-Ausnahmefehler (B<FE_OVERFLOW>) wird
    ausgelöst.

    Ok. Wenn das das Verständnis erhöht. Die kleine Übersetzungsfreiheit hätte ich mir sonst rausgenommen.

    Stopp, weiter oben habe ich:
    msgid ""
    "I<errno> is set to B<ERANGE>. An overflow floating-point exception " "(B<FE_OVERFLOW>) is raised."
    msgstr ""
    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler "
    "»Überlauf« (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."

    Auch so formuliert.

    Dann würde ich an der zitierten Stelle inkonsequent.

    Welche Formulierung ist für Dich die „richtigste"? Dann ändere ich es global.

    Die Formulierung ist nach meinem Geschmack die, die sich am flüssigsten
    liest.

    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler " "»Überlauf« (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."

    Von oben kopiert:
    Range error: result overflow
    errno is set to ERANGE. An overflow floating-point
    exception (FE_OVERFLOW) is raised.
    Hinsichtlich der Zeit (Zukunft, Gegenwart, Vergangenheit) hat sich mir
    die Frage gestellt, was die Reihenfolge ist.
    a) errno ist gesetzt. Deshalb wird eine Exception ausgelöst.
    b) Eine Exception wurde ausgelöst. Deshalb ist/wird errno gesetzt.
    c) Gleichzeitig werden errno gesetzt und eine Exception ausgelöst.

    Die Formulierung "Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler »Überlauf« ausgelöst" passt
    1. zu a) hinsichtlich der Reihenfolge der Satzteile und
    2. zu c) hinsichtlich der Zeiten in den Satzteilen.

    Es ist unglaublich, wie sehr ich mich in so einen kleinen Satz
    verbeissen kann, den man sonst nur überfliegt. Wenn dich das stört, dann
    zieh bei mir ruhig die Reißleine :-). Manchmal habe ich zu viel Zeit.

    Viele Grüße,
    Christoph

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmUSmHIACgkQIXCAe2OO ngJFHQv/St7tdf1ED9F+WsuTMfzalmFGEzjoKx90vaJ8OhGr38a4t5+xsZXUwzzE EYkZ11e++lToW3UI4KXoQMOGq0COwY2cre3OjrsSST40IrCr1BTTjui3FiK/qxsy itsqgbdbWhekpty093KI1bhDOaL1GkeyoYAMSBkLt8sd8T9wnIPWQRGTaQZZ2Wfs x3XGN+MXjBaDUdTy11UxSu3xdbH3MK5Ymn4D7W2SqbnuUxMTy8x8Ipqqx6nQ1UVK 2W5FpsdNJtn0tKiroKt5UbxuAqGg8J7W/INkoh00vPlzSYrMA8NzvNls1/aCW4e5 WIffkjTbEthgfO19v5QtQ+5bQBciyw/fiwvJmxD5Lz9Z0P1ZAkKX8ssWSYfFy5GR qSL1ARQOcMFOXPb9iiMcGn/70fY7IgC7AQciKHBPZY7pYJu3iVoUW5sMHUz8rMvS tCKsodzAePMjibUyh0A8TiV02Dotre3yVZtSKZGUz3mGGtXWddVX/nxD9ME1Rhj1
    Khr7Qgyv
    =iA9V
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Tue Sep 26 18:40:02 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Moin,
    Am Tue, Sep 26, 2023 at 10:38:14AM +0200 schrieb Christoph Brinkhaus:
    Die Formulierung ist nach meinem Geschmack die, die sich am flüssigsten liest.

    Ok.

    Für mich ist es wichtig, dass der Inhalt richtig ist. Dann gutes, dann schönes Lesen.

    "I<errno> wird auf B<ERANGE> gesetzt. Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler "
    "»Überlauf« (B<FE_OVERFLOW>) ausgelöst."

    Von oben kopiert:
    Range error: result overflow
    errno is set to ERANGE. An overflow floating-point
    exception (FE_OVERFLOW) is raised.
    Hinsichtlich der Zeit (Zukunft, Gegenwart, Vergangenheit) hat sich mir
    die Frage gestellt, was die Reihenfolge ist.
    a) errno ist gesetzt. Deshalb wird eine Exception ausgelöst.
    b) Eine Exception wurde ausgelöst. Deshalb ist/wird errno gesetzt.
    c) Gleichzeitig werden errno gesetzt und eine Exception ausgelöst.

    Die Formulierung "Es wird ein Fließkomma-Ausnahmefehler »Überlauf« ausgelöst" passt
    1. zu a) hinsichtlich der Reihenfolge der Satzteile und
    2. zu c) hinsichtlich der Zeiten in den Satzteilen.

    Insoweit das Von-Neuman-Computer „gleichzeitig“ können, vermute ich
    c).

    Es ist unglaublich, wie sehr ich mich in so einen kleinen Satz
    verbeissen kann, den man sonst nur überfliegt. Wenn dich das stört, dann zieh bei mir ruhig die Reißleine :-). Manchmal habe ich zu viel Zeit.

    Ich habe nur den Überblick verloren, was Du geändert haben möchtest.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmUTBukACgkQQbqlJmgq 5nD/aw/+P2EJGhDoULSPhdU9Clj/7RKkQ/Fk8qNinuziUugJEK8m+gZWA/2eHn7w ZQgdlKqM9hQ+PVt/6HMriitXXGa2uOrFJpbe7F+vRoZu5FfJNhWIlf1rQN701DbX gS3y66FniEz6SW6o27HGJuCm19i3wpB6adFuOpWaBaORAtSx75+PT2USLlvOdfn0 UU7fA+85vKud8MR1CYNHMe9Xp8AQkBALohTpbrTQpGIyAUnz9oCcXNwoavAoxj/Y D+DIcKqRUYE579DX3bnBOZbRADPPmNy/i/JJhD8fpk60iRKl2G7tVCSgznYjKi7q 8h0Tmz7uEHByxMbJxnP2M8H+SKUcOCAG8RuzsBFiNBWyZQ2H5ikoGdc0GiztKxI0 Uf86J5IUwAyQT642nl61sJBr5VohmQ0rIpaO6jnqPObLjkQIsjV/PzR7wbInAuU/ flkY2J3dsGMEXFW/WfZVUwyQizPielLCHKZl9DSc3gRIjJjNzRaBpF+It+IPu0mI U92MVIOeDCzg2lFEwjG7rmggDlkfTF8pHYgWm3J+pZnLxzZNTiM3JjGu2rJ7eAQh YHm1+a+cmVEfRslVWAOJxctP46AgfbEnYWzG/xC
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Sun Oct 8 17:50:02 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    Am Tue, Sep 26, 2023 at 04:29:39PM +0000 schrieb Helge Kreutzmann:
    Ich habe nur den Überblick verloren, was Du geändert haben möchtest.

    Ich schließe das jetzt erst mal, wenn Du noch etwas hast, bzw. ich
    etwas übersehen habe, dann melde Dich einfach noch mal, dann
    korrigiere ich es (wenn ich es nachvollziehen kann).

    Viele Grüße

    Helge
    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmUizXcACgkQQbqlJmgq 5nAmWBAAmM/voFTULIJvHYG5zvHbi/CXJtaqJJakeqDGLQoxnGY7Sm/YIBc6opNR 2LHIdkLKhzPD3/fT06/V1RAmQSe2czILc/bu7X2xKlUj8zEK6tm3XxjZJfZ3Bi+N UiAjmYH/DVSc1GfV7cpplzIvEamkkyp3N5HS9T9G6i1rBcttfs5bJ4yKWbzL8JRn r6PWEeBCXufjjhv6vkBuB4O7n+iF+R2VoGUKJQji4ZxdfI3gdS8vqM4/egtRNWLh yVfh14LSsh9g8pRpF47aLRipFjgiP7b00eZcJ+IRXKQIEHDBLKXQ+6q+/jBOcm+s SF2VfRUghhM0TxmzGR/qAK9QUbmwa1CEWldzaOXgQRw1yHeB9gA4aplF/+Hqd6lg Ts1s3yS9O5iuViNhexpMgvVrJM65Dyo1m4eJuQOWCfW7+1xCRGmtb5/q/RLddg2M KWfoAbN/ZkxYqvjlswlsrzP5fYsNMH+xV0W8ob1zFct10/nhgyMAQQ1tvWWOhXFy 6Ma2KmY1LDJDUN3xPMveJVZkEHoygz38k0KFTJSu5XMDAKYc5XlEY6pP8dVjS51D e2VR7uGz51dAAE6ot1oMd7BtKx7o5Wb2lMkzos/