• [RFR] man://manpages-l10n/clog.3.po

    From Helge Kreutzmann@21:1/5 to All on Sun May 28 12:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    --U+BazGySraz5kW0T
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    Hallo Mitübersetzer,
    ich habe kürzlich eine Handbuchseite aus Abschnitt 3 übersetzt.

    Es sind insgesamt 50 Zeichenketten.

    Für konstruktives Korrekturlesen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    --U+BazGySraz5kW0T
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8
    Content-Disposition: attachment; filename="clog.3.po" Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    # German translation of manpages
    # This file is distributed under the same license as the manpages-l10n package. # Copyright © of this file:
    # Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>, 2023.
    msgid ""
    msgstr ""
    "Project-Id-Version: manpages-l10n 4.18.1\n"
    "POT-Creation-Date: 2023-04-30 20:23+0200\n"
    "PO-Revision-Date: 2023-05-28 06:15+0200\n"
    "Last-Translator: Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>\n"
    "Language-Team: German <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
    "Language: de\n"
    "MIME-Version: 1.0\n"
    "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
    "Co
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to Christoph Brinkhaus on Sun May 28 14:40:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Christoph,
    On Sun, May 28, 2023 at 02:18:50PM +0200, Christoph Brinkhaus wrote:
    Am Sun, May 28, 2023 at 12:21:16PM +0200 schrieb Helge Kreutzmann:
    msgid ""
    "These functions calculate the complex natural logarithm of I<z>, with a " "branch cut along the negative real axis."
    msgstr ""
    "Diese Funktionen berechnen den komplexen natürlichen Logarithmus von I<z> "
    "mit einem Verzweigungsschnitt entlang der negativen reellen Achse."
    Der "branch cut" ist meiner Meinung nach eine Beschränkung entlang der negativen x-Achse. Dort ist der komplexe Logartihmus unstetig.
    Siehe https://mathepedia.de/Logarithmus.html.
    Deshalb würde ich Verzweigungsschnitt durch Begrenzung, Einschränkung
    oder etwas anderem übersetzen. Leider liefert www.leo.org nichts brauchbares für "branch cut".

    Leider finde ich Deine Alternativvorschläge nicht passend und da mir
    auch besseres (Leo und Co.) ausgegangen war, hatte ich es so
    übersetzt.

    Begrenzung wäre eher „limit“ und Einschränkung ist sehr unspezifisch.
    Es wird ja praktisch die komplexe Ebene dort geschnitten.

    Ggf. gibts ja noch weitere Meinungen?

    msgid ""
    "The logarithm B<clog>() is the inverse function of the exponential " "B<cexp>(3). Thus, if I<y\\ =\\ clog(z)>, then I<z\\ =\\ cexp(y)>. The " "imaginary part of I<y> is chosen in the interval [-pi,pi]."
    msgstr ""
    "Der Logarithmus B<clog>() B<clog>() ist die inverse Funktion der " "Exponentialfunktion B<cexp>(3). Falls I<y\\ =\\ clog(z)>, dann ist daher " "I<z\\ =\\ cexp(y)>. Der Imaginärteil von I<y> wird aus dem Interval [-pi,pi] "
    "gewählt."
    Erbsenzählerei: Nach dem Link ist -pi nich im Wertebereich. Die
    Argumente für -pi und +pi sind ja identisch. Die Schreibweise wäre
    meiner Erinnerung nach dann (-pi,pi]. Ich würde deswegen aber kein Faß aufmachen.

    Ok, ich packe ein FIXME rein.

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmRzSbQACgkQQbqlJmgq 5nAEdg//cXqd+kswdopspQ7Cz1g6oj8Dh0HMu9aY2NdqVMZvEO8PkJMVVPpz+aXj t+NHc5yJLW56LmSnxdjeQgI8Tg8Ly8jZJrbVjGerP5hQ/MmHWGtr+VhKnoNkCd0R 9YbQM0oIrt1n1YL2U0qrm9L8UpMjFQCvZLRa6IM2NnYb+DvB5XRbz29ShOGOqjRn 2AbA0iMck3ppuC//ebbviLn0BYBV6DRtKIlT2mYSY5kXAoLnUm2N/zXknUQADA2T 1JleyUygF5cr37TOpzQadCn+6YmQt6/YaesrV+uIcQusV9AR+acPin1CpFKOqJr1 N+AGiMIF9DaAgTODFIUirN2yyJ7zpKsotQGMIOtymPBd7wCAxCDFi9FX1W4yEa3V HJSxq+tLF+/KPJCAOI3Dys/EZGZ6k+WB8VH8oKEJi5koG3FhedB6UkX6sRk4NE+q xdd5wcUbyh4fWCRK06IOEuga086ZOiKhw+Sivq8mw6ghgaJ43/G9g2Ye+HuPiirp NhYjs2GlS08iD5TwjDkyhbtRzk/Y8VFmPF9CMcZWQjKL81QmLB1UNdDHviQTJgcn WBZJu12JCuLOEiEsLUo/Rbs4Spi96FyjekH7SDS
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun May 28 14:20:01 2023
    Am Sun, May 28, 2023 at 12:21:16PM +0200 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Mitbersetzer,
    Hallo Helge,
    ich habe zwei Punkte.
    Viele Gre,
    Christoph

    msgid ""
    "These functions calculate the complex natural logarithm of I<z>, with a " "branch cut along the negative real axis."
    msgstr ""
    "Diese Funktionen berechnen den komplexen natrlichen Logarithmus von I<z> " "mit einem Verzweigungsschnitt entlang der negativen reellen Achse."
    Der "branch cut" ist meiner Meinung nach eine Beschrnkung entlang der negativen x-Achse. Dort ist der komplexe Logartihmus unstetig.
    Siehe https://mathepedia.de/Logarithmus.html.
    Deshalb wrde ich Verzweigungsschnitt durch Begrenzung, Einschrnkung
    oder etwas anderem bersetzen. Leider liefert www.leo.org nichts
    brauchbares fr "branch cut".

    Zahlenbeispiele gem der Mathematikbibliothek fr Python https://numpy.org/doc/stable/reference/generated/numpy.log.html
    np.log(-8+0.0000000000001j)
    (2.0794415416798357+3.1415926535897807j)
    np.log(-8-0.0000000000001j)
    (2.0794415416798357-3.1415926535897807j)
    np.log(-8)
    nan


    msgid ""
    "The logarithm B<clog>() is the inverse function of the exponential " "B<cexp>(3). Thus, if I<y\\ =\\ clog(z)>, then I<z\\ =\\ cexp(y)>. The " "imaginary part of I<y> is chosen in the interval [-pi,pi]."
    msgstr ""
    "Der Logarithmus B<clog>() B<clog>() ist die inverse Funktion der " "Exponentialfunktion B<cexp>(3). Falls I<y\\ =\\ clog(z)>, dann ist daher " "I<z\\ =\\ cexp(y)>. Der Imaginrteil von I<y> wird aus dem Interval [-pi,pi] "
    "gewhlt."
    Erbsenzhlerei: Nach dem Link ist -pi nich im Wertebereich. Die
    Argumente fr -pi und +pi sind ja identisch. Die Schreibweise wre
    meiner Erinnerung nach dann (-pi,pi]. Ich wrde deswegen aber kein Fa aufmachen.

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmRzRqUACgkQIXCAe2OO ngI3PQwAnZVuh8eDSIzNUnUHwKYoY4MlikXzVhH9RnfSt0ilbDRDZBQEaofsftBP nH7Q6CQok3h1u2N5ytpr5YPRv8mti1TOhdGZzaj9Giw3Tx7+HwUpX8xFrmCoBecC 9LWgZplFirHdfNSF2YXTMSMIZximTddN/lYE9MnLSK27WykWxccfMXE1+cHf3MRT h+HxOq45Qn2b1xTC+Rj9adGdEA2syGmyodKK5ZIR6bYX9M2sMqKrxxNXSGPlf8ss L4d/LVMuCIV+2KyWaQXklXL9TV3W/8uwuN/7sZk4uEyL0Og89WI+iZSyInoIetFH YqlysCRftKOGRnAFrSRPc0mj7LkTa8vHMEOO1Z2T2BR/zqZxa2b8cMNUc7NvlYEp gT+shu7oDETYklwMmNvzF2knj3DDqd6ghvgjdRx22Ufe6Z7JdDcH3/Tvum9hx8r3 i31c77HfXTD5QImfN2gkzECGo9xQJVxCijbdxLdoPpR1pdajRaAtdUqzk3wp9oUw
    gptP5aUa
    =3K/j
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Christoph Brinkhaus@21:1/5 to All on Sun May 28 15:30:01 2023
    Am Sun, May 28, 2023 at 02:31:52PM +0200 schrieb Helge Kreutzmann:
    Hallo Helge,
    Hallo Christoph,
    On Sun, May 28, 2023 at 02:18:50PM +0200, Christoph Brinkhaus wrote:
    Am Sun, May 28, 2023 at 12:21:16PM +0200 schrieb Helge Kreutzmann:
    msgid ""
    "These functions calculate the complex natural logarithm of I<z>, with a "
    "branch cut along the negative real axis."
    msgstr ""
    "Diese Funktionen berechnen den komplexen natürlichen Logarithmus von I<z> "
    "mit einem Verzweigungsschnitt entlang der negativen reellen Achse."
    Der "branch cut" ist meiner Meinung nach eine Beschränkung entlang der negativen x-Achse. Dort ist der komplexe Logartihmus unstetig.
    Siehe https://mathepedia.de/Logarithmus.html.
    Deshalb würde ich Verzweigungsschnitt durch Begrenzung, Einschränkung oder etwas anderem übersetzen. Leider liefert www.leo.org nichts brauchbares für "branch cut".

    Leider finde ich Deine Alternativvorschläge nicht passend und da mir
    auch besseres (Leo und Co.) ausgegangen war, hatte ich es so
    übersetzt.

    Begrenzung wäre eher „limit“ und Einschränkung ist sehr unspezifisch. Es wird ja praktisch die komplexe Ebene dort geschnitten.

    Ich habe in der Mathematik-Referenz "Bronstein" geschmökert und im
    Abschnitt 3.4.4.2. "Elementare transzedente Funktionen" hängen
    geblieben. Dort wird der "branch cut" umschrieben mit "längs der
    negativen reellen Achse aufgeschnittene Zahlenebene". Toll.

    "Verzweigungsschnitt" oder vielleicht nur "Schnitt" trifft es wohl am
    besten.

    [...]

    Viele Grüße,
    Christoph

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQGzBAABCgAdFiEEj7zWuLpAjGEt2B3aIXCAe2OOngIFAmRzVZMACgkQIXCAe2OO ngLhIwwApRcosyN74Rg6i2XHgtgjQ85PN4VYl7NCqSeYVP+XZNNiO71YS8pF8hpr HWKlmky9e3eew6HZonWMiHTMPdzQnuAyCN1DOljEQO5Dh7/a6USq/QKjSf2lS/6w HkZ3Ie7V5FcegXAQNcjaK6BxxeMvRKM3/X4nuzcyfIObVyzoV1nauk0cPTG1B++R BYmcjYn9J0dF6ZI0gfYf1A3icXbsY5eYym9/GExfsP1jZf+xAu723bqUYnvi+NSc 4plwOytuiaLM7g50fwZBqkqW571nGOhMLLNcM4Aae7PcS28+3Z8q/loP2cQfL1La x0UPTQUtv2+fBBUPM2U6j7d9tx+cXotOzNoO8Cf5cnDbN7WSaqgJvytPdUnDGzWR Kj96AIIRVq9nWRhM8E93F70L1LE7uUA/P2vcSdqWAX5rW/nlu3SDQrAmxeJOKsD2 cyZR6YIMw8/iTJsz6MoRQCC7sk8JdUC6amHOHgrL05FTzYJEZA+oP0PNJdbg+4oM
    T8mIgQCh
    =PJ9l
    -----END PGP SIGNATURE-----

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)