• Teil 1 newusers (8) bitte gegenlesen

    From translation@hiereth.de@21:1/5 to All on Fri Jan 20 12:20:01 2023
    Hallo Liste,

    hier der erste Teil des Meldungskatalogs für newusers (8) aus dem Shadow-Projekt

    Viele Grüße
    Markus

    --------------------------------------------------------------------

    #BEGINN Teil 17 setzt nologin.8 fort
    #: newusers.8.xml:73(refentrytitle) newusers.8.xml:80(refname)
    #: newusers.8.xml:86(command) login.defs.5.xml:400(term)
    msgid "newusers"
    msgstr "newusers"

    #: newusers.8.xml:81(refpurpose)
    msgid "update and create new users in batch"
    msgstr "erstellt neue oder aktualisiert vorhandene Benutzerkonten in einem Aufruf"

    #: newusers.8.xml:91(replaceable)
    msgid "file"
    msgstr "Datei"

    #: newusers.8.xml:98(para)
    msgid ""
    "The <command>newusers</command> command reads a <replaceable>file</" "replaceable> (or the standard input by default) and uses this information to " "update a set of existing users or to create new users. Each line is in the " "same format as the standard password file (see " "<citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5</manvolnum></" "citerefentry>) with the exceptions explained below:"
    msgstr ""
    "Der Befehl <command>newusers</command> verwendet eine " "<replaceable>Datei</replaceable> (oder standardmäßig die Standardeingabe) " "und aktualisiert damit einen Satz bestehender Benutzer oder erstellt damit " "neue Benutzer. Das Format der einzelnen Zeilen entspricht der Passwortdatei " "(vergleiche <citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5" "</manvolnum></citerefentry>) mit den unten aufgeführten Ausnahmen:"

    #: newusers.8.xml:106(para)
    msgid "pw_name:pw_passwd:pw_uid:pw_gid:pw_gecos:pw_dir:pw_shell"
    msgstr ""
    "pw_Name:pw_Passwort:pw_Benutzerkennung:pw_Gruppenkennung:pw_GECOS:" "pw_Verzeichnis:pw_Shell"

    #: newusers.8.xml:111(emphasis)
    msgid "pw_name"
    msgstr "pw_Name"

    #: newusers.8.xml:114(para)
    msgid "This is the name of the user."
    msgstr "Dies ist der Anmeldename des Benutzers."

    #: newusers.8.xml:117(para)
    msgid ""
    "It can be the name of a new user or the name of an existing user (or a user " "created before by <command>newusers</command>). In case of an existing user, " "the user's information will be changed, otherwise a new user will be created." msgstr ""
    "Es kann sich dabei um den Namen eines neuen oder eines existierenden " "Benutzer (oder eines, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt " "wurde) handeln. Für den Fall, dass der Benutzer bereits vorhanden ist, " "werden die Informationen über ihn geändert, anderenfalls wird ein neuer " "Benutzer erstellt."

    #: newusers.8.xml:128(emphasis)
    msgid "pw_passwd"
    msgstr "pw_Passwort"

    #: newusers.8.xml:131(para)
    msgid ""
    "This field will be encrypted and used as the new value of the encrypted " "password."
    msgstr ""
    "Dieses Feld wird verschlüsselt und als neues verschlüsseltes Passwort " "benutzt."

    #: newusers.8.xml:139(emphasis)
    msgid "pw_uid"
    msgstr "pw_Benutzerkennung"

    #: newusers.8.xml:142(para)
    msgid "This field is used to define the UID of the user."
    msgstr "Mit diesem Feld wird Benutzerkennung festgelegt."

    #: newusers.8.xml:145(para)
    msgid ""
    "If the field is empty, a new (unused) UID will be defined automatically by " "<command>newusers</command>."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld leer ist, wird <command>newusers</command> selbst "
    "eine neue, ungenutzte Benutzerkennung auswählen."

    #: newusers.8.xml:149(para)
    msgid "If this field contains a number, this number will be used as the UID." msgstr ""
    "Wenn dieses Feld eine Zahl enthält, wird sie als Benutzerkennung übernommen."

    #: newusers.8.xml:153(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing user (or the name of a user " "created before by <command>newusers</command>), the UID of the specified " "user will be used."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen eines existierenden Benutzers enthält (oder eines "
    "Benutzers, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), wird " "die Kennung des angegebenen Benutzers verwendet."

    #MH114 why singular "user's file should"?
    #s/the files ownership of the user's file should/the ownership of the users' files should
    #: newusers.8.xml:159(para)
    msgid ""
    "If the UID of an existing user is changed, the files ownership of the user's " "file should be fixed manually."
    msgstr ""
    "Falls die Kennung eines bestehenden Benutzers verändert wird, muss bei den " "Dateien des Benutzers der Eigentümer per Hand angepasst werden."

    #: newusers.8.xml:167(emphasis)
    msgid "pw_gid"
    msgstr "pw_Gruppenkennung"

    #: newusers.8.xml:170(para)
    msgid "This field is used to define the primary group ID for the user."
    msgstr ""
    "Mit diesem Feld wird die Kennung der primären Gruppe des "
    "Benutzers festgelegt."

    #: newusers.8.xml:173(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing group (or a group created " "before by <command>newusers</command>), the GID of this group will be used " "as the primary group ID for the user."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer existierenden Gruppe enthält (oder einer " "Gruppe, die zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), gibt die " "Kennung dieser Gruppe die primäre Gruppe des Benutzers an."

    #MH115:check english s/no groups exist with this GID/no group with this GID exists
    #: newusers.8.xml:179(para)
    msgid ""
    "If this field is a number, this number will be used as the primary group ID " "of the user. If no groups exist with this GID, a new group will be created " "with this GID, and the name of the user."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld eine Zahl enthält, wird sie als Kennung der primären " "Gruppe des Benutzers verwendet. Falls keine Gruppe mit dieser Kennung " "existiert, wird eine neue Gruppe mit dieser Kennung "
    "und dem Namen des Benutzers erstellt."

    #: newusers.8.xml:185(para)
    msgid ""
    "If this field is empty, a new group will be created with the name of the " "user and a GID will be automatically defined by <command>newusers</command> " "to be used as the primary group ID for the user and as the GID for the new " "group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld leer ist, wird eine neue Gruppe mit dem Namen des " "Benutzers erstellt und von <command>newusers</command> selbsttätig eine neue "
    "Gruppenkennung ausgewählt, die dann die primäre Gruppe des Benutzers " "angibt."

    #: newusers.8.xml:191(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of a group which does not exist (and was not " "created before by <command>newusers</command>), a new group will be created " "with the specified name and a GID will be automatically defined by " "<command>newusers</command> to be used as the primary group ID for the user " "and GID for the new group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer Gruppe enthält, die nicht vorhanden ist " "(und nicht zuvor von <command>newusers</command> erstellt wurde), wird eine " "neue Gruppe mit diesem Namen und einer von <command>newusers</command> selbst" "ausgewählten Gruppenkennung erstellt. Diese wird als primäre Gruppe des " "des Benutzers genutzt."

    #: newusers.8.xml:203(emphasis)
    msgid "pw_gecos"
    msgstr "pw_GECOS"

    #: newusers.8.xml:206(para)
    msgid "This field is copied in the GECOS field of the user."
    msgstr "Dieses Feld wird in das GECOS-Feld des Benutzers kopiert."

    #: newusers.8.xml:213(emphasis)
    msgid "pw_dir"
    msgstr "pw_Verzeichnis"

    #: newusers.8.xml:216(para)
    msgid "This field is used to define the home directory of the user."
    msgstr "In diesem Feld wird das persönliche Verzeichnis des Benutzers definiert."

    #MH116 language check, Suggestion
    #s/
    #/is created, with ownership set to the user being created or updated and its primary group.
    #/is created, with ownership and primary group set to the user being created or updated.
    #: newusers.8.xml:219(para)
    msgid ""
    "If this field does not specify an existing directory, the specified " "directory is created, with ownership set to the user being created or " "updated and its primary group."
    msgstr ""
    "Wenn in diesem Feld ein Verzeichnis angegeben wird, das nicht vorhanden ist, " "wird es erstellt. Dieses wird gehört dem Benutzer, der gerade erstellt oder " "aktualisiert wird, und ist dessen primärer Gruppe zugeordnet."

    #: newusers.8.xml:224(para)
    msgid ""
    "If the home directory of an existing user is changed, <command>newusers</" "command> does not move or copy the content of the old directory to the new " "location. This should be done manually."
    msgstr ""
    "Wenn das persönliche Verzeichnis eines vorhandenen Benutzers geändert wird, "
    "verschiebt oder kopiert <command>newusers</command> nicht den Inhalt des " "alten Verzeichnisses in das neue. Dies muss von Hand erledigt werden."

    #: newusers.8.xml:234(emphasis)
    msgid "pw_shell"
    msgstr "pw_Shell"

    #: newusers.8.xml:237(para)
    msgid ""
    "This field defines the shell of the user. No checks are performed on this " "field."
    msgstr ""
    "Mit diesem Feld wird die Shell des Benutzers festgelegt, wobei diese " "Eingabe nicht überprüft wird."

    #MH117 check language: s/then write/then writes
    #MH avoid "databases" as the ordinary files for user administration (passwd, group, ...)
    #are meant
    #: newusers.8.xml:245(para)
    msgid ""
    "<command>newusers</command> first tries to create or change all the " "specified users, and then write these changes to the user or group " "databases. If an error occurs (except in the final writes to the databases), " "no changes are committed to the databases."
    msgstr ""
    "Zuerst erstellt und ändert <command>newusers</command> die angegebenen " "Benutzer und schreibt die Änderungen in die Benutzer- oder Gruppendatenbank. "
    "Falls ein Fehler auftritt (außer beim Schreiben in die Datenbanken), werden " "in den Datenbanken keine Änderungen vorgenommen."

    Ende Teil 1

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to translation@hiereth.de on Fri Jan 20 17:30:01 2023
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Markus,
    On Fri, Jan 20, 2023 at 12:15:11PM +0100, translation@hiereth.de wrote:
    #: newusers.8.xml:98(para)
    msgid ""
    "The <command>newusers</command> command reads a <replaceable>file</" "replaceable> (or the standard input by default) and uses this information to "
    "update a set of existing users or to create new users. Each line is in the " "same format as the standard password file (see " "<citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5</manvolnum></"
    "citerefentry>) with the exceptions explained below:"
    msgstr ""
    "Der Befehl <command>newusers</command> verwendet eine " "<replaceable>Datei</replaceable> (oder standardmäßig die Standardeingabe) "
    "und aktualisiert damit einen Satz bestehender Benutzer oder erstellt damit " "neue Benutzer. Das Format der einzelnen Zeilen entspricht der Passwortdatei "
    "(vergleiche <citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5" "</manvolnum></citerefentry>) mit den unten aufgeführten Ausnahmen:"

    verwendet eine → liest eine

    unten aufgeführten → nachfolgend ausgeführten

    #: newusers.8.xml:117(para)
    msgid ""
    "It can be the name of a new user or the name of an existing user (or a user "
    "created before by <command>newusers</command>). In case of an existing user, "
    "the user's information will be changed, otherwise a new user will be created."
    msgstr ""
    "Es kann sich dabei um den Namen eines neuen oder eines existierenden " "Benutzer (oder eines, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt " "wurde) handeln. Für den Fall, dass der Benutzer bereits vorhanden ist, " "werden die Informationen über ihn geändert, anderenfalls wird ein neuer " "Benutzer erstellt."

    existierenden Benutzer → existierenden Benutzers

    oder eines → oder einen

    #: newusers.8.xml:142(para)
    msgid "This field is used to define the UID of the user."
    msgstr "Mit diesem Feld wird Benutzerkennung festgelegt."

    wird → wird die

    #: newusers.8.xml:153(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing user (or the name of a user " "created before by <command>newusers</command>), the UID of the specified " "user will be used."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen eines existierenden Benutzers enthält (oder eines "
    "Benutzers, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), wird " "die Kennung des angegebenen Benutzers verwendet."

    Wäre das nicht auch eine Rückmeldung? Ein Benutzer, der mit newusers
    angelegt wurde, existiert doch?

    #MH114 why singular "user's file should"?
    #s/the files ownership of the user's file should/the ownership of the users' files should
    #: newusers.8.xml:159(para)
    msgid ""
    "If the UID of an existing user is changed, the files ownership of the user's "
    "file should be fixed manually."
    msgstr ""
    "Falls die Kennung eines bestehenden Benutzers verändert wird, muss bei den "
    "Dateien des Benutzers der Eigentümer per Hand angepasst werden."

    muss → sollte

    #: newusers.8.xml:173(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing group (or a group created " "before by <command>newusers</command>), the GID of this group will be used " "as the primary group ID for the user."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer existierenden Gruppe enthält (oder einer " "Gruppe, die zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), gibt die "
    "Kennung dieser Gruppe die primäre Gruppe des Benutzers an."

    s.o. wg. redundantem Klammereinschub

    #: newusers.8.xml:185(para)
    msgid ""
    "If this field is empty, a new group will be created with the name of the " "user and a GID will be automatically defined by <command>newusers</command> "
    "to be used as the primary group ID for the user and as the GID for the new " "group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld leer ist, wird eine neue Gruppe mit dem Namen des " "Benutzers erstellt und von <command>newusers</command> selbsttätig eine neue "
    "Gruppenkennung ausgewählt, die dann die primäre Gruppe des Benutzers " "angibt."

    angibt → angibt und zur Gruppenkennung der neuen Gruppe wird.

    #: newusers.8.xml:191(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of a group which does not exist (and was not "
    "created before by <command>newusers</command>), a new group will be created "
    "with the specified name and a GID will be automatically defined by " "<command>newusers</command> to be used as the primary group ID for the user "
    "and GID for the new group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer Gruppe enthält, die nicht vorhanden ist " "(und nicht zuvor von <command>newusers</command> erstellt wurde), wird eine "
    "neue Gruppe mit diesem Namen und einer von <command>newusers</command> selbst"
    "ausgewählten Gruppenkennung erstellt. Diese wird als primäre Gruppe des " "des Benutzers genutzt."

    genutzt. → und als Gruppenkennung für die neue Gruppe genutzt.

    #MH116 language check, Suggestion
    #s/
    #/is created, with ownership set to the user being created or updated and its primary group.
    #/is created, with ownership and primary group set to the user being created or updated.
    #: newusers.8.xml:219(para)
    msgid ""
    "If this field does not specify an existing directory, the specified " "directory is created, with ownership set to the user being created or " "updated and its primary group."
    msgstr ""
    "Wenn in diesem Feld ein Verzeichnis angegeben wird, das nicht vorhanden ist, "
    "wird es erstellt. Dieses wird gehört dem Benutzer, der gerade erstellt oder "
    "aktualisiert wird, und ist dessen primärer Gruppe zugeordnet."

    Dieses wird gehört dem Benutzer → Dieses wird dem Benutzer gehören

    Ich fände es aber näher am Original besser:
    Die Eigentümerschaft dieses Verzeichnis wird auf den erstellten oder aktualisierten Benutzer und dessen primäre Gruppe gesetzt.

    #: newusers.8.xml:224(para)
    msgid ""
    "If the home directory of an existing user is changed, <command>newusers</" "command> does not move or copy the content of the old directory to the new " "location. This should be done manually."
    msgstr ""
    "Wenn das persönliche Verzeichnis eines vorhandenen Benutzers geändert wird, "
    "verschiebt oder kopiert <command>newusers</command> nicht den Inhalt des " "alten Verzeichnisses in das neue. Dies muss von Hand erledigt werden."

    muss → sollte

    #MH117 check language: s/then write/then writes
    #MH avoid "databases" as the ordinary files for user administration (passwd, group, ...)
    #are meant
    #: newusers.8.xml:245(para)
    msgid ""
    "<command>newusers</command> first tries to create or change all the " "specified users, and then write these changes to the user or group " "databases. If an error occurs (except in the final writes to the databases), "
    "no changes are committed to the databases."
    msgstr ""
    "Zuerst erstellt und ändert <command>newusers</command> die angegebenen " "Benutzer und schreibt die Änderungen in die Benutzer- oder Gruppendatenbank. "
    "Falls ein Fehler auftritt (außer beim Schreiben in die Datenbanken), werden "
    "in den Datenbanken keine Änderungen vorgenommen."

    beim Schreiben → beim abschließenden Schreiben

    Viele Grüße

    Helge
    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmPKv8kACgkQQbqlJmgq 5nBU3A/5AXsxwtTIyYP+SnDrlQE57yBYxDKp4cqaEuZnAAL7iXLilgXUX1K1gtH7 nCC8iPwflQNDAQF2EnduIahRONIrQBeuOf15H2p8EBjRCi7CxpR7adtmaHicndiJ 7djuoN15oowlgIPvrnh/w2RvYrL9n1+tYP/fhw7H1n9p9E+bBQhrKnv25bdELSIG x/maHh5SKT0cjJHpCPSO9VJuiBflpxLptD2QxSxJLmc3eY+QMJVVAr8Al67XAFtX q0NrGviY9AhjavUYstWSH7WVOyV9pehlqD02euTmTiRCzrKwQ1yJ/o6nyOog+2FE DQND5UeHC+mKpRsmGEbbXfFkpi5xxcyX+zG/NsoV6h6hBRBlqj0TWZ1e9ea19U8V KaZUpei0vlnsuvUWzXgGU1QH1W6jE+ZfEjg/DUmSJR0k1vfcFBOSCVPhb2glR8DP pBgnetUu0FsV3IKEQZsMHaq/cqKotvdpCu4sRgj7aWq5LQLyhk8/s1EyBn/R1bI/ YYM/5Hn3NRss/kaKABaU9tKXux9vQgzrdkugXV3rEh1tm5slnbuy/RM6d3BUGjuE yXyBsAKMzgHVkbwK9uug8zxG/xM/dF2UrGB87le
  • From translation@hiereth.de@21:1/5 to Helge Kreutzmann on Sat Jan 21 21:00:02 2023
    Hallo Helge,

    Helge Kreutzmann schrieb am 20. Januar 2023 um 17:22

    On Fri, Jan 20, 2023 at 12:15:11PM +0100, translation@hiereth.de wrote:
    #: newusers.8.xml:98(para)
    msgid ""
    "The <command>newusers</command> command reads a <replaceable>file</" "replaceable> (or the standard input by default) and uses this information to "
    "update a set of existing users or to create new users. Each line is in the "
    "same format as the standard password file (see " "<citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5</manvolnum></"
    "citerefentry>) with the exceptions explained below:"
    msgstr ""
    "Der Befehl <command>newusers</command> verwendet eine " "<replaceable>Datei</replaceable> (oder standardmig die Standardeingabe) "
    "und aktualisiert damit einen Satz bestehender Benutzer oder erstellt damit "
    "neue Benutzer. Das Format der einzelnen Zeilen entspricht der Passwortdatei "
    "(vergleiche <citerefentry><refentrytitle>passwd</refentrytitle><manvolnum>5"
    "</manvolnum></citerefentry>) mit den unten aufgefhrten Ausnahmen:"

    verwendet eine ??? liest eine

    unten aufgefhrten ??? nachfolgend ausgefhrten

    beides bernommen und, weil mich die Doppelung von "Standard" strte:

    s/oder standardmig die Standardeingabe /oder voreingestellt die Standardeingabe


    #: newusers.8.xml:117(para)
    msgid ""
    "It can be the name of a new user or the name of an existing user (or a user "
    "created before by <command>newusers</command>). In case of an existing user, "
    "the user's information will be changed, otherwise a new user will be created."
    msgstr ""
    "Es kann sich dabei um den Namen eines neuen oder eines existierenden " "Benutzer (oder eines, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt " "wurde) handeln. Fr den Fall, dass der Benutzer bereits vorhanden ist, " "werden die Informationen ber ihn gendert, anderenfalls wird ein neuer " "Benutzer erstellt."

    existierenden Benutzer ??? existierenden Benutzers

    korrigiert


    oder eines ??? oder einen

    die nachgeschobene Klammer gefllt mir berhaupt nicht und schafft das
    Problem, ob der unbestimmte Artikel "einer" im Genitiv erscheinen soll
    oder im Akkusativ. Ich habe sie entfernt. Der Satz lautet jetzt.

    "Es kann sich dabei um den Namen eines neuen, eines existierenden oder"
    "eines zuvor mit <command>newusers</command> erstellten Benutzers "
    "handeln."

    Ich habe jetzt in allen Zeichenketten mit dem Einschub bezglich
    Einfgungen/ nderungen durch newusers die Klammer aufgelst und ihren
    Inhalt in den Satz integriert.


    #: newusers.8.xml:142(para)
    msgid "This field is used to define the UID of the user."
    msgstr "Mit diesem Feld wird Benutzerkennung festgelegt."

    wird ??? wird die

    korrigiert


    #: newusers.8.xml:153(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing user (or the name of a user "
    "created before by <command>newusers</command>), the UID of the specified " "user will be used."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen eines existierenden Benutzers enthlt (oder eines "
    "Benutzers, der zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), wird "
    "die Kennung des angegebenen Benutzers verwendet."

    Wre das nicht auch eine Rckmeldung?

    Du meinst eine Rckfrage an das Entwicklerteam? Wenn man sehr
    grndlich sein will. Aber ich habe die Kommunikation mit dem Team ja
    auf "Pause" gestellt und wollte jetzt erst einmal alle bersetzungen
    machen. In dem Fall sind die Ausfhrungen ja nicht verwirrend...


    Ein Benutzer, der mit newusers angelegt wurde, existiert doch?

    Denn ich vermute, dass die mehrfach erscheinende Einfgung von 'mit
    newusers erzeugten Benutzern' implizit vermitteln soll, dass newusers
    die Daten zeilenweise abarbeitet. Also ein Benutzer, der in der
    zweiten Zeile als 'zu erzeugen' gelistet ist, den Namen eines
    Benutzers, der aufgrund eines Eintrags in der ersten Zeile angelegt
    wurde, als Referenz enthalten darf.

    Anders macht die Einfgung keinen Sinn, denn wie ein Benutzereintrag
    in passwd oder shadow entstanden ist, ist doch bedeutungslos.

    Ich habe jetzt eine Notiz dazu eingefgt, vielleicht frage ich nach,
    ob ich mit meiner Vermutung zur Hintergrund dieser Einschbe richtig
    liege.


    #MH114 why singular "user's file should"?
    #s/the files ownership of the user's file should/the ownership of the users' files should
    #: newusers.8.xml:159(para)
    msgid ""
    "If the UID of an existing user is changed, the files ownership of the user's "
    "file should be fixed manually."
    msgstr ""
    "Falls die Kennung eines bestehenden Benutzers verndert wird, muss bei den "
    "Dateien des Benutzers der Eigentmer per Hand angepasst werden."

    muss ??? sollte

    Ich habe die Rckmeldung MH114 jetzt gendert und das "should" durch
    ein "must" ersetzt. Denn wenn der Dateibestand nicht ebenfalls die
    neue Benutzerkennung bekommt, hat der Benutzer die Eigentumsrechte auf
    diesen Dateibestand verloren.

    Ich lasse das "muss" mal stehen, obwohl Du wrtlich gesehen recht hast.



    #: newusers.8.xml:173(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of an existing group (or a group created " "before by <command>newusers</command>), the GID of this group will be used "
    "as the primary group ID for the user."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer existierenden Gruppe enthlt (oder einer "
    "Gruppe, die zuvor mit <command>newusers</command> erstellt wurde), gibt die "
    "Kennung dieser Gruppe die primre Gruppe des Benutzers an."

    s.o. wg. redundantem Klammereinschub

    siehe oben.


    #: newusers.8.xml:185(para)
    msgid ""
    "If this field is empty, a new group will be created with the name of the " "user and a GID will be automatically defined by <command>newusers</command> "
    "to be used as the primary group ID for the user and as the GID for the new "
    "group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld leer ist, wird eine neue Gruppe mit dem Namen des " "Benutzers erstellt und von <command>newusers</command> selbstttig eine neue "
    "Gruppenkennung ausgewhlt, die dann die primre Gruppe des Benutzers " "angibt."

    angibt ??? angibt und zur Gruppenkennung der neuen Gruppe wird.

    Zwar hast Du recht, dass ich hier ein paar Wrter unterschlagen habe,
    doch ich sah in diesen Wrtern eine reine Wiederholung und sie blhten
    den Satz blo auf. Jetzt heit es dort

    "Wenn dieses Feld leer ist, wird eine neue Gruppe mit dem Namen des " "Benutzers und einer von <command>newusers</command> selbstttig " "ausgewhlten Kennung erstellt. Diese Gruppe wird zur primren Gruppe "
    "des Benutzers."




    #: newusers.8.xml:191(para)
    msgid ""
    "If this field contains the name of a group which does not exist (and was not "
    "created before by <command>newusers</command>), a new group will be created "
    "with the specified name and a GID will be automatically defined by " "<command>newusers</command> to be used as the primary group ID for the user "
    "and GID for the new group."
    msgstr ""
    "Wenn dieses Feld den Namen einer Gruppe enthlt, die nicht vorhanden ist " "(und nicht zuvor von <command>newusers</command> erstellt wurde), wird eine "
    "neue Gruppe mit diesem Namen und einer von <command>newusers</command> selbst"
    "ausgewhlten Gruppenkennung erstellt. Diese wird als primre Gruppe des " "des Benutzers genutzt."

    genutzt. ??? und als Gruppenkennung fr die neue Gruppe genutzt.

    Wie bei der vorangegangenen Zeichenkette: Nochmaliges Erwhnen der
    Kennung ist meines Erachtens bringt dem Leser nichts.


    #MH116 language check, Suggestion
    #s/
    #/is created, with ownership set to the user being created or updated and its primary group.
    #/is created, with ownership and primary group set to the user being created or updated.
    #: newusers.8.xml:219(para)
    msgid ""
    "If this field does not specify an existing directory, the specified " "directory is created, with ownership set to the user being created or " "updated and its primary group."
    msgstr ""
    "Wenn in diesem Feld ein Verzeichnis angegeben wird, das nicht vorhanden ist, "
    "wird es erstellt. Dieses wird gehrt dem Benutzer, der gerade erstellt oder "
    "aktualisiert wird, und ist dessen primrer Gruppe zugeordnet."

    Dieses wird gehrt dem Benutzer ??? Dieses wird dem Benutzer gehren

    Ich fnde es aber nher am Original besser:
    Die Eigentmerschaft dieses Verzeichnis wird auf den erstellten oder aktualisierten Benutzer und dessen primre Gruppe gesetzt.

    Habe die kleiner Variante der berarbeitung umgesetzt. An Deinem
    Vorschlag missfiel mir, dass er meiner Wahrnehmung nach die Grenze
    zwischen Eigentmerschaft und Gruppenzuordnung verwischt.

    Jetzt steht da:

    "Wenn in diesem Feld ein nicht existierendes Verzeichnis angegeben ist, "
    "wird es angelegt. Dieses Verzeichnis wird dem gerade erstellten oder " "aktualisierten Benutzer gehren und ist dessen primrer Gruppe zugeordnet."




    #: newusers.8.xml:224(para)
    msgid ""
    "If the home directory of an existing user is changed, <command>newusers</" "command> does not move or copy the content of the old directory to the new "
    "location. This should be done manually."
    msgstr ""
    "Wenn das persnliche Verzeichnis eines vorhandenen Benutzers gendert wird, "
    "verschiebt oder kopiert <command>newusers</command> nicht den Inhalt des " "alten Verzeichnisses in das neue. Dies muss von Hand erledigt werden."

    muss ??? sollte

    korrigiert


    #MH117 check language: s/then write/then writes
    #MH avoid "databases" as the ordinary files for user administration (passwd, group, ...)
    #are meant
    #: newusers.8.xml:245(para)
    msgid ""
    "<command>newusers</command> first tries to create or change all the " "specified users, and then write these changes to the user or group " "databases. If an error occurs (except in the final writes to the databases), "
    "no changes are committed to the databases."
    msgstr ""
    "Zuerst erstellt und ndert <command>newusers</command> die angegebenen " "Benutzer und schreibt die nderungen in die Benutzer- oder Gruppendatenbank. "
    "Falls ein Fehler auftritt (auer beim Schreiben in die Datenbanken), werden "
    "in den Datenbanken keine nderungen vorgenommen."

    beim Schreiben ??? beim abschlieenden Schreiben

    korrigiert

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)