• Handbuchseite chmod(1)

    From Thomas Noll@21:1/5 to All on Tue Nov 8 20:50:01 2022
    Hallo,

    in der deutschen Version von chmod(1)
    steht:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben knnen Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Die Rechte werden dem Benutzer verliehen, dem die Datei gehrt (u), die Rechte werden anderen Benutzern verliehen, die Mitglieder der Gruppe der Datei sind (g) oder die Rechte werden Benutzern verliehen, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o).

    besser wre:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben knnen Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Damit werden die Rechte des Benutzers, dem die Datei gehrt (u), die Rechte anderer Benutzer, die Mitglieder der Gruppe der Datei sind (g) oder die Rechte der Benutzer, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o), verliehen.

    Freundliche Gre
    Thomas

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)
  • From Helge Kreutzmann@21:1/5 to Thomas Noll on Wed Nov 9 13:30:01 2022
    This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your E-mail software does not support MIME-formatted messages.

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deinen Verbesserungsvorschlag.

    On Tue, Nov 08, 2022 at 08:19:52PM +0100, Thomas Noll wrote:
    in der deutschen Version von chmod(1)
    steht:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben können Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Die Rechte werden dem Benutzer verliehen, dem die Datei gehört (u), die Rechte werden anderen Benutzern verliehen, die Mitglieder der Gruppe der Datei sind (g) oder die Rechte werden Benutzern verliehen, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o).

    besser wäre:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben können Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Damit werden die Rechte des Benutzers, dem die Datei gehört (u), die Rechte anderer Benutzer, die Mitglieder der Gruppe der Datei
    sind (g) oder die Rechte der Benutzer, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o), verliehen.

    Das klingt für mich etwas schräg:
    Damit werden die Rechte des Benutzer … verliehen.
    Das klingt so, als würde ein Buch verliehen.

    Ich verleihe dem Benutzer Rechte, wie es schon steht.

    Ich habe den zuständigen Übersetzer mal in CC genommen, Mario, was
    meinst Du?

    Zur Referenz das engliche Original:
    Instead of one or more of these "
    "letters, you can specify exactly one of the letters B<ugo>: the permissions " "granted to the user who owns the file (B<u>), the permissions granted to " "other users who are members of the file's group (B<g>), and the permissions " "granted to users that are in neither of the two preceding categories (B<o>)."

    Viele Grüße

    Helge

    --
    Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
    Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
    64bit GNU powered gpg signed mail preferred
    Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----

    iQIzBAABCAAdFiEEbZZfteMW0gNUynuwQbqlJmgq5nAFAmNrmd8ACgkQQbqlJmgq 5nDhgw/+J21mtmhxwZpWGbSC+daFXDDOxPu7Jtkcb8MhO+7ujEAcuFdTEQMCtyY3 YO8Q71pGbMTMvEWd5jAhrb7Bs+FYS8G2cHibVr6QEwxR/Uq50L0hIVqxrLYSSW3L 2+tNmMFiFCyg1EVNiCSK+0YrLcMgV/RX/8WD41ukkvOgvsZdHMiTcssGVHzEArUk Yz5dzvhIJmMaAkS28kz4mgvpaZov86N/MdmcDXC7Db2QRqv/P8mglYSpadqsY0zD KUf07F5aKeMRlyKOJrg0p2eFW6mO24oi1wKrMEgS2eLd+VCNQc2YbwXKeF3rrPcW nKEv5Tn0O7jx553lHAQttYbmIGft40/pH3IRc6nbAFHWWP+IpenpH+VU0xQufKXi spSV+kitu6itLSxaEnl11JehI+olxTUj7Rp1F6/BK1uC99nweIjaKTpX8DJjxAT1 +hy6qGoItg3h/JpgfUjYjwhvw/jSj38OpKRuirbmu5RlX73abZxyvsd37IOny85L oxIJQRSqsmFvHfSpHRyqfxTVCSqEyPGJ51987XoNVsfu+By6dC3lGsNmDVz/Z1Wq SR9JGp73LMBZN33NJAbD20Y7g5x94cXOE6oxzyR
  • From =?UTF-8?Q?Mario_Bl=C3=A4ttermann?=@21:1/5 to All on Tue Dec 20 21:10:04 2022
    Hallo Thomas,

    Am Mi., 9. Nov. 2022 um 13:15 Uhr schrieb Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de>:

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deinen Verbesserungsvorschlag.

    On Tue, Nov 08, 2022 at 08:19:52PM +0100, Thomas Noll wrote:
    in der deutschen Version von chmod(1)
    steht:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben können Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Die Rechte werden dem Benutzer verliehen, dem die
    Datei gehört (u), die Rechte werden anderen Benutzern verliehen, die Mitglieder der Gruppe der Datei sind (g) oder die Rechte werden Benutzern verliehen, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o).

    besser wäre:

    Statt einer oder mehrerer dieser Buchstaben können Sie exakt einen der Buchstaben ugo angeben: Damit werden die Rechte des Benutzers, dem die Datei
    gehört (u), die Rechte anderer Benutzer, die Mitglieder der Gruppe der Datei
    sind (g) oder die Rechte der Benutzer, die in keiner der vorherigen zwei Kategorien sind (o), verliehen.

    Das klingt für mich etwas schräg:
    Damit werden die Rechte des Benutzer … verliehen.
    Das klingt so, als würde ein Buch verliehen.

    Mehr noch: Es klingt so, als würden die Rechte des Benutzers an jemand
    anders verliehen.

    Ich verleihe dem Benutzer Rechte, wie es schon steht.

    Finde ich auch.

    Ich habe den zuständigen Übersetzer mal in CC genommen, Mario, was
    meinst Du?

    Zur Referenz das englische Original:
    Instead of one or more of these "
    "letters, you can specify exactly one of the letters B<ugo>: the permissions "
    "granted to the user who owns the file (B<u>), the permissions granted to " "other users who are members of the file's group (B<g>), and the permissions "
    "granted to users that are in neither of the two preceding categories (B<o>)."

    Sollte das »Verleihen« an sich der Stolperstein sein, dann vielleicht so:

    Die Rechte werden dem Benutzer verliehen, …

    Die Rechte werden dem Benutzer gewährt, …

    Gruß Mario

    --- SoupGate-Win32 v1.05
    * Origin: fsxNet Usenet Gateway (21:1/5)